Darum will Taylor Swift ihre ersten fünf Alben neu aufnehmen

23 August 2019
Taylor will sich so die Rechte an ihren Songs zurückholen.
Im Juni sorgten Musikmanager Scooter Braun und Taylor Swift für einen Skandal, als sie sich öffentlich über die Rechte an Talyors Musik gestritten haben. Scooter hat das Plattenlabel Big Machine Label Group für 300 Millionen gekauft. Auch die gesamten Rechte an Taylors ersten sechs Platten und allen Songs, die darauf enthalten sind, gingen an Scooter. Jetzt hat Taylor verraten, dass sie ihre alten Songs neu aufnehmen will, um wieder die Kontrolle über ihre Musik zu erlangen.

>>> Die Jungs von BTS bekommen ihre eigene Serie

In einem Interview bei der TV-Sendung "Good Morning America" verriet Taylor, dass sie sich schon richtig darauf freut, ihre alten Songs wieder herauszukramen:

"Es stimmt und es ist etwas auf das ich mich total freue. Mein Vertrag sagt, dass ich ab November 2020 - also im nächsten Jahr - Album eins bis fünf neu aufnehmen kann."
Natürlich hat Taylor im Interview auch über ihr neues Album "Lover" gesprochen:

"Eine Sache ist bei diesem Album für mich ganz besonders. Es ist das Erste, das ich von all meinen Arbeiten besitze."

Bereits nachdem bekannt wurde, dass Scooter Braun jetzt die Rechte an Taylors alten Songs besitzt, schrieb die Sängerin auf Tumblr, dass sie um eine Chance gebeten hat, ihre Rechte selbst zu erhalten. Das hat leider nicht funktioniert.

Jetzt hat Taylor einen Weg gefunden, um wieder die Kontrolle über ihre Musik zu erlangen. Bisher ist allerdings noch unklar, wie es aussehen wird, wenn Taylor ihre alten Songs neu aufnimmt und wie sie sich dann anhören werden. Wir können uns aber auf jeden Fall schon mal auf jede Menge alte, neue Songs von Taylor freuen.

Taylor Swift - Look What You Made Me Do

Neueste News

Demi Lovato setzt ein Zeichen für Body-Positivity

Stars & Celebrities

Wegen Hatern: Hailey Bieber hat an ihrer Ehe zu Justin Bieber gezweifelt

Stars & Celebrities

Sex-Tape: Kevin Hart wird auf 60 Millionen verklagt

Stars & Celebrities

Erster Oscar für J.Lo? Warum ihr Stripper-Film "Hustlers" gerade so gehyped wird

Film & TV

Keinen Bock mehr auf Labels: Sam Smith ist jetzt geschlechtsneutral

Stars & Celebrities

Aww! Selena Gomez war mal in Cole Sprouse verliebt

Stars & Celebrities

Shawn Mendes und Camila Cabello knutschen auf Instagram für ihre Hater

Stars & Celebrities

Dardan, Nimi und Ebow sind in der neuen Folge von "Yo! MTV Raps" am Start

Film & TV