Alles nur gespielt: Diese Schauspieler konnten sich in Wahrheit nicht leiden

10 Januar 2019
Sie spielten das ultimative Traumpaar, doch hinter den Kulissen flogen die Fetzen:
Vor der Kamera sind sie das verliebte Pärchen oder die dicksten Buddys, doch hinter der Kamera geht's alles andere als harmonisch zu. Denn das, was wir am Ende im fertigen Film zu sehen bekommen, muss nicht einmal ansatzweise mit der Realität zu tun haben. Denn bei vielen Leinwand-Pärchen gilt das Motto „mehr Schein als Sein" und obwohl sie mehrere Monate während den Dreharbeiten zusammen abhängen müssen, herrscht absolute Eiszeit.

>>> 8 Schauspieler, die große Rollen bekommen, obwohl sie keine Erfahrung hatten

Im besten Fall bekommen wir davon nichts mit, oder hättet Ihr gedacht, dass sich Leonardo DiCaprio und Claire Danes in „Romeo + Julia" überhaupt nicht ausstehen konnten? Sowas nennt man dann wohl schauspielerische Leistung. 22 Schauspieler, die sich eigentlich ziemlich blöde fanden, gibt's hier in der Galerie für Euch:

Alles nur gespielt: Diese Schauspieler konnten sich in Wahrheit so gar nicht leiden

Dominik für MTV
Kategorie:

Neueste News

Runde 2: Eminem disst Nick Cannon und Mariah Carey aufs härteste

Stars & Celebrities

Die Nominierungen für die Golden Globes 2020 sind hier

Film & TV

Psycho-Clip: Fans haben Angst um Britney Spears

Stars & Celebrities

Ja, Harry Styles ist wirklich nackt auf dem Albumcover zu "Fine Line"

Musik & Events

Diskriminierung bei TikTok? Videos von LGBTQ, Autisten und Dicken werden versteckt

Tech & Gadgets

Keine Jobs für Mena Massoud: Deshalb wird jetzt das "Aladdin"-Spin-Off kritisiert

Film & TV

R.I.P.: Der Rapper Juice WRLD ist gestorben

Stars & Celebrities

Tom Hollands Tränen haben vielleicht seine Rolle als Spider-Man gerettet

Stars & Celebrities