Schräges Schaulaufen: Diese Stars waren die absoluten Hingucker bei der Met Gala 2016

3 Mai 2016
Die aufregendste Gala des Jahres? Ohne Frage die Gala des Costume Institute des Metropolitan Museum of Art, kurz Met Gala genannt. Was sich hier an ausgefallenen Outfits auf dem roten Teppich tummelt, bleibt einem noch lange danach im Gedächtnis. Manchmal auch zu lange, wie z.B. das Outfit von Kanye West.

Bitch I'm Madonna

Das Thema der diesjährigen Met-Gala war Manus X Machina, womit die Verbindung aus Mode und Technik umschrieben werden sollte. Kein Wunder also, dass FKA twigs wie eine Stars Wars-Prinzessin aussah, Kanye West eisblaue Kontaktlinsen trug und Zayn Malik mit einem Metallarm erschien. Die ausgefallensten Roben des Abends seht Ihr hier. Plus: Kleine Tanz-Videos der Stars im Lichttunnel des Vogue Magazins, der eigens für die Met Gala installiert worden ist.




Kendall Jenner liess tief blicken.







Im extra für die Met Gala eingerichteten Lichttunnel der Vogue führte sie uns noch mal vor Augen, dass sie einfach in allem fantastisch aussieht.







Kanye West trug eisblaue Kontaktlinsen zur Met Gala. Creepy.







Sein Achtziger-Jahre-Outfit mit ripped Jeans und Glitzerjacke hat es leider auch nicht rausgerissen.







Ehefrau Kim kam passend dazu im futuristischen Glitzerfummel.







Für die Vogue, die einige Stars auf der Met im besagten Lichttunnel ablichtete, wagten Kim und Kanye sogar ein paar Tanzschrittchen im festlichen Outfit.







Madonna tat mal wieder alles, um ihrem Ruf als "sexy Grandma" gerecht zu werden, und kam in diesem freizügigen Teil zur Met Gala.


Ein von Madonna (@madonna) gepostetes Foto am






Natürlich landete sie mit diesem heißen Outfit auch direkt im "Vogue-Tunnel".







Nicki Minaj hatte sich offenbar mit Madonna abgesprochen bei der Wahl ihres Met-Gala-Kleides.


Ein von Madonna (@madonna) gepostetes Foto am






Hellöchen Popöchen.







Gossip Girl Blake Lively erschien als wunderschöner Blütenengel bei der Gala.







Kims kleine Schwester Kylie Jenner hatte sich auch für ordentlich Blingbling am kurvigen Körper entschieden.







Ein hübsches Popo-Selfie inklusive.







Selema Gomez schlug mit Jaden Smith, Miranda Kerr, Michelle Williams und Co. bei der Met Gala auf.






Auch sie durfte ihr wunderschönes Kleid im Vogue-Tunnel präsentieren.







Jaden Smith kam Ton in Ton mit Schwester Willow zur Gala.







Die beiden wagten auch ein Tänzchen im Vogue-Tunnel.







Beyoncé erschien im irgendwie verstörend romantischen Latexfummel.


Ein von Beyoncé (@beyonce) gepostetes Foto am






Schwester Solange war bei ihrem Outfit ganz eindeutig von Beyoncés "Lemonade" inspiriert.







Lady Gaga sah aus wie die junge Madonna in ihrem Outfit.







Schauspielerin Claire Dance kam in einem Traumkleid mit Spezialeffekten.







Es leuchtete im Dunkeln.







Katy Perry kam im Dark Geisha-Stil mit Orlando Bloom an ihrer Seite. Schräges Pärchendetail: Beide trugen Tamagotchis.







Taylor Swift machte gemeinsam mit Gigi Hadid und Lily Aldridge einen auf Gothic-Chick bei der diesjährigen Met Gala.







Zayn Malik kam mit Roboterarm und Freundin Gigi zur Gala.


Ein von Zayn Malik (@zayn) gepostetes Foto am






Rita Ora kam als exotisches Vögelchen.


Ein von Rita Ora (@ritaora) gepostetes Foto am






Emma Watson war wie ein Bild der Eleganz.







FKA twigs sah aus wie eine wunderschöne Sci-Fi-Prinzessin.



Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities