Die Gewinner der Oscars 2012!

27 Februar 2012
Keine Überraschung bei der diesjährigen Verleihung der Academy Awards! Wie nicht anders zu erwarten, ging "The Artist" als großer Gewinner der 84. Oscar-Verleihung hervor. Jean Dujardin bekam die begehrte Filmtrophäe als "Bester Hauptdarsteller" und Michel Hazanavicius für die "Beste Regie". Der Stummfilm wurde obendrein noch als "Bester Film" ausgezeichnet. Auch "Hugo Cabret" konnte fünf Oscars einheimsen, unter anderem für das "Beste Szenenbild". Die hoch gehandelte Konkurrenz als "Bester Hauptdarsteller" unter anderem Brad Pitt und George Clooney schauten in die Röhre und auch Michelle Williams und Rooney Mara gingen leer aus.
Für ihre Rolle als Margaret Thatcher in "Die Eiserne Lady" konnte Meryl Streep die Jury zum dritten Mal von sich überzeugen. Sie wurde als "Beste Hauptdarstellerin" geehrt. Als "Beste Nebendarstellerin" und "Bester Nebendarsteller" gingen in diesem Jahr Octavia Spencer ("The Help") und Christopher Plummer ("Beginners") hervor. Regie-Urgestein Woody Allen wurde für sein Originaldrehbuch zu "Midnight in Paris" geehrt, nahm aber, ganz wie man es von ihm gewohnt ist, den Preis nicht persönlich entgegen.
Die deutschen Hoffnungen auf einen Preis blieben unerfüllt. Die Dokumentation "Pina" von Wim Wenders und der Kurzfilm "Raju" von Max Zähle blieben in Hollywood ohne Oscar zurück. Bester fremdsprachiger Film wurde das iranische Werk "Nader und Simin - Eine Trennung" von Asghar Farhadi.
Die Gewinner im Einzelnen:
Bester Film: "The Artist"
Beste Regie: Michel Hazanavicius ("The Artist")
Bester Hauptdarsteller: Jean Dujardin ("The Artist")
Bester Nebendarsteller: Christopher Plummer ("Beginners")
Beste Hauptdarstellerin: Meryl Streep ("Die Eiserne Lady")
Beste Nebendarstellerin: Octavia Spencer ("The Help")
Bester animierter Spielfilm: "Rango"
Bestes Szenenbild: "Hugo Cabret"
Beste Kamera: "Hugo Cabret"
Bestes Kostümdesign: "The Artist"
Bester Dokumentarfilm: "Undefeated"
Bester Dokumentar-Kurzfilm: "Saving Face"
Bester Schnitt: "Verblendung"
Bester fremdsprachiger Film: "Nader und Simin - eine Trennung" (Iran)
Bestes Make-up: "Die Eiserne Lady"
Beste Filmmusik: "The Artist"
Bester Song: "Man or Muppet" aus "Die Muppets"
Bester animierter Kurzfilm: "The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore"
Bester Kurzfilm: "The Shore"
Bester Tonschnitt: "Hugo Cabret"
Bester Ton: "Hugo Cabret"
Beste visuelle Effekte: "Hugo Cabret"
Bestes adaptiertes Drehbuch: "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten"
Bestes Originaldrehbuch: "Midnight in Paris"
Ehrenoscar: James Earl Jones

Neueste News

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities