Hunderte von Fans durften nicht auf das Ed Sheeran-Konzert in Berlin

20 Juli 2018
Im Berliner Olympiastadion spielten sich gestern Dramen am Einlass ab.
Am gestrigen Donnerstag erlebten viele Besucher des Ed Sheeran-Konzertes im Berliner Olympiastadio den Supergau eines jeden Fans: Sie wurden am Einlass abgewiesen, weil ihre Konzertkarten nicht gültig waren. Laut eines Berichtes des rbb waren davon auch nicht nur einige wenige betroffen, sondern gleich Hunderte von Fans.
Die Fans, die Ed Sheeran nicht live erleben durften, hatten ihre Tickets über Drittanbieter wie Viagogo, Ebay und andere gekauft. Der Veranstalter des Berliner Konzertes akzeptierte jedoch nur nur personalisierte Eintrittskarten aus dem Direktverkauf. Alle anderen mussten sich vor Ort ein neues Ticket kaufen und so zweimal für Eddy zahlen.
Und auch wenn viele Fans verständlicherweise super genervt waren von diesem Einlass-Drama, kam es nicht völlig unerwartet. Schon im Vorfeld seiner Europa-Tournee hatte Ed Sheeran angekündigt, massiv gegen Drittverkäufer von Konzertkarten vorzugehen, die zum Teil das Zwei- bis Dreifache des Originalpreises dafür verlangen.
Ed Sheerans Management empfiehlt betroffenen Fans, die Plattformen, auf denen man sein Ticket erworben hat, zu kontaktieren und eine Rückerstattung des Kaufpreises zu fordern. Eine andere Möglichkeit ist es, sich mit seiner Bank oder seinem Kreditkartenanbieter in Verbindung zu setzen und die Abbuchung für die Konzertkarten als Betrug zu melden.

Ed Sheeran - Perfect

Kategorie:

Neueste News

So krass rastet Twitter über Noah Centineos Überraschungsauftritt bei "Keeping Up With The Kardashians" aus

Film & TV

Dendemann will noch in diesem Jahr sein neues Album "Da nich für" veröffentlichen

Musik & Events

MTV x Wincent Weiss: Gewinnt Ticket für die "Irgendwas gegen die Stille 2018"-Tour

Musik & Events

MoTrip und Ali As machen ein gemeinsames Album

Musik & Events

Bazzi und Camila Cabello machen einen auf Romeo und Julia im Video zu "Beautiful"

Musik & Events

What?! Ferris MC steigt bei Deichkind aus

Musik & Events

Drake verrät, warum er seinen Diss-Track gegen Kanye West und Pusha-T nicht veröffentlicht hat

Stars & Celebrities

Wird dieser "Game of Thrones" Star wirklich der nächste James Bond?

Film & TV