Annasophia Robb: Unentschlossen?

8 Januar 2013
Ein Hin-und-Her scheint das bei der blonden Schönheit Annasophia Robb zu sein. Erst sagt sie nein, dann doch ja - zur Rolle der jungen Carrie Bradshaw in dem 'Sex and the City'-Ableger ‚The Carrie Diaries’. Doch was erst nach schauspielerischer Unentschlossenheit klingt, ist in Wahrheit eine gut überlegte Rollen-Taktik, wie contactmusic.com berichtet:
'Als ich den Anruf meines Agenten mit dem Angebot für diese Rolle erhielt, habe ich sofort nein gesagt. Serien-Rollen stellten für mich einfach eine zu große Bindung an eine bestimmte Rolle dar. Doch dann ist mir klar geworden, dass es wirklich eine tolle, runde Geschichte mit viel Herz ist und der Charakter der Carrie mir die Möglichkeit geben wird, damit zu wachsen.’
Gut gemacht, Annasophia!

Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities