One Direction-Tribute-Band löst Shitstorm aus

6 Januar 2015
Wenn auf dem 50. Geburtstag Eures Onkels schon wieder dieser nervige Elvis-Imitator auftritt, den Ihr schon vom letzten Straßenfest kennt, dann haben wir eine echt geniale Alternative für Euch: Die 1D-Tribute-Band One and Only Direction!
Die fünf Jungs sind so gut, dass man sie kaum von One Direction unterscheiden kann. Naja, zumindest optisch gibt es eine gewisse Ähnlichkeit. Stimmlich reicht es bei der Tribute-Band leider nicht an das Original heran. Dafür mangelt es ihnen nicht an Selbstbewusstsein. Auf der Website der Tribut-Band heißt es: '…Stimmen, mit denen nur One Direction selbst mithalten können'. Doch überzeugt Euch einfach selbst von dem Talent von One and Only Direction:
Während es für viele Künstler eine Ehre ist, dass andere Musiker eine eigene Tribute- oder Cover-Band von ihnen gründen, kommt One and Only Direction bei den eingefleischten Directionern nicht besonders gut an. Sie glauben, dass die Jungs die Musik und den Style ihrer Lieblingsband klauen, um damit Kohle zu verdienen. Bei Twitter war das Hashtag #STOPyouarenot1D für einige Zeit ein echter Trend.
So reagieren die 1D-Fans auf One and Only Direction:



Neueste News

Diese 5 Alben hat Kanye West alleine im Jahr 2018 produziert

Musik & Events

So emotional reagieren Fans auf Demi Lovatos Alkoholbeichte in "Sober"

Musik & Events

Alles, was wir über Drakes neues Album "Scorpion" wissen

Musik & Events

Little Mix ist endlich zurück mit dem Song 'Only You'

Musik & Events

So hat Gigi Hadid Zayns Leben verändert...

Stars & Celebrities

Kim Kardashian: Nie wieder Selfies

Stars & Celebrities

In diesem Film beweist uns Selena Gomez ihre Horror-Skills

Stars & Celebrities

Instagram launcht mit IGTV eine neue Video-App

Lifestyle & Stories