Warum ist die gesamte Fashion-Welt so verrückt nach Winnie Harlow?

    Wir zeigen es Euch!

    Chantelle Brown-Young, aka Winnie Harlow, hat gerade zwei riesen Model-Jobs an Land gezogen. Sie ist Teil der aktuellen ‘Diesel’-Werbekampagne und oben drauf die neue Markenbotschafterin des spanischen Modelabels ‘Desigual’ – womit sie übrigens keine andere als das Supermodel Adriana Lima ablöst.

    >>> Lasst Euch inspirieren: Dezente und unglaublich süße Pärchen-Tattoos

    Dass es die Kanadierin so weit schaffen würde, hat sie selbst nie für möglich gehalten. Als Chantelle vier Jahre alt war, bildeten sich erste weiße Flecken auf ihrem Körper. In der Schule nannte man sie plötzlich nur noch Zebra oder Kuh. Das Ganze ging sogar so weit, dass sie die Schule abbrechen musste. “Vitiligo” heißt die extrem seltene Hautkrankheit, die dazu führt, dass an manchen Stellen des Körpers keine Farbpigmente mehr gebildet werden.

    Heute – als gefeierter Star der Fashion Szene – erzählt sie dem ‘Spiegel’: “Es gibt Menschen mit schwarzer Haut und Menschen mit weißer. Ich habe beides.” Die Krankheit bedeutet übrigens keine gesundheitliche Einschränkung für sie: “Es ist nur eine Hautsache.”

    >>> 18 super skurrile Porno-Parodien, die es tatsächlich gibt

    Klar: Der ungewöhnliche Kontrast zwischen ihrer dunklen Haut und den hellen Flecken, die ihren Körper mit interessanten Mustern verzieren, machen sie in der Modewelt zu einem heißbegehrten Unikat.

    Wir jedenfalls sind der festen Überzeugung, dass wir noch viel von Winnie Harlow hören werden.

    Sonntag, 16. Oktober 2016