Seltenes Material auf Flohmarkt gefunden: So klang Kanye West bevor er berühmt wurde

Kommt mit in eine Zeit, in der Yeezy noch nicht Yeezy war.

Wunder gibt es immer wieder. Ein bisher unveröffentlichter Track aus Kanyes Anfangstagen als Rapper ist aufgetaucht. In ’’Baby’s Coming’’ rappt Yeezy über den legendären Sound von Chaka Khans ’’Ain’t Nobody’’.

Die Aufnahme klingt rough und körnig – so ganz anders als Kanyes spätere Studiogroßproduktionen. Wir schreiben die Zeit der späten 1990er oder frühen 2000er Jahren, noch ist das Debütalbum ‘’College Dropout’’ weit entfernt, genau wie die goldenen Schallplatten, Kim Kardashian und die eigene Modekollektion.

>>> 'Die Pommes hatten einen Plan': Kanye West hat ein wirklich bizarres Gedicht über McDonald's geschrieben

So klang Kanye West also noch vor seinem großen Durchbruch:



Die Demokassette mit ’’Baby’s Coming’’ wurde übrigens auf einem Flohmarkt entdeckt. Habt Ihr jemals einen super seltenen Song einer HipHop-Ikone auf einem Flohmarkt gefunden? Wir auch nicht, eher so getragene Klamotten, Gesellschaftsspiele und vergilbte Bücher. Glück muss man eben haben. Ihr wisst, wo Ihr uns am Wochenende findet…

Dienstag, 11. Oktober 2016