3 typische iPhone-Probleme und wie Ihr sie löst

10 Juli 2016
Das iPhone erleichtert Euch das Leben – zumindest meistens. Manchmal treibt es Euch aber auch in den Wahnsinn, wenn es einfach nicht das tut, was Ihr von ihm verlangt. Keine Sorge, wir kennen diese Probleme und wissen Rat.
>>>Auf diese News zum iPhone 7 haben wir gewartet
1. Eine neue Nachricht? Ne, der Speicher ist nur voll.
Kennt Ihr das? Da summt das Handy und Ihr freut Euch auf eine neue Nachricht, und dann das: Euer iPhone will Euch lediglich mal wieder mitteilen, dass der Speicher voll ist. Wie kann das angehen? Manche Apps sammeln einfach unendlich viele Daten an. Um einen Überblick zu bekommen, geht in die Einstellungen, wählt ‘Allgemein’ aus, klickt auf ‘Speicher- &iCloud-Nutzung’ und öffnet den Unterpunkt ‘Speicher verwalten’. Hier seht Ihr, was am meisten Platz in Anspruch nimmt – und könnt gezielt für Ordnung sorgen. Tipp: Es gibt Cloud-Dienste, mit denen Ihr Bilder oder Videos im Internet und nicht auf Eurem Handy speichert. Auf die Daten könnt Ihr trotzdem jederzeit zugreifen - wenn ihr eine Internetverbindung habt.
2. Ihr seid nicht zu Hause und Euer Akku steht kurz davor, den Geist aufzugeben.
Mist, Euer Schwarm will Euch noch die Adresse für das Date schicken und schon kommt die Nachricht, dass der Akku sich in einem kritischen Zustand befindet? Dann heißt es: schnell handeln! Öffnet die ‘Einstellungen’ und klickt auf den Reiter ‘Batterie’. Dort aktiviert Ihr den ‘Stromsparmodus’. Erste Maßnahme vollendet! Als nächstes geht Ihr wieder einen Schritt zurück und öffnet das ‘WLAN’-Menü und schaltet die Suche nach Funknetzwerken aus. Dann aktualisiert sich das Handy nicht mehr ständig, sobald es ein neues WLAN identifiziert – und das spart jede Menge Strom.
3. Wenn der Bildschirm eingefroren ist ...
Nein, daran ist nicht die Kälte Schuld. Manchmal hängt sich auch das beste Smartphone auf. Erste SOS-Maßnahme: Drückt lange auf den Aus-Knopf und wartet ab, ob sich Euer Handy runterfährt. Tut es das nicht, gibt’s beim iPhone einen Trick: Indem Ihr den Home-Button und den Aus-Knopf zur gleichen Zeit für zehn Sekunden drückt, zwingt Ihr das Handy dazu, sich zu resetten. Macht das aber nur, wenn es wirklich keinen anderen Ausweg gibt, denn manchmal können Daten verloren gehen.

Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities