Dürfen wir vorstellen: Rihannas Lieblingsstylist Fucci

Ihr wollt wissen, wer Rihanna zu ihren Outfits inspiriert? Dann ist Fucci Euer Mann.

Woher nehmen Rihanna, Rita Ora, Beyoncé & Co. ihre Fashion-Inspirationen? Vom amerikanischen Fashionblogger Farren Fucci. Fucci wer, fragt Ihr Euch jetzt vielleicht. Auch wir haben noch nichts von dem 25-jährigen Supertalent gehört, der gerade mit seinen Outfit-Collagen das amerikanische Pop-Biz begeistert.

Das könnte vielleicht daran liegen, dass der junge Mann aus Atlanta noch relativ am Anfang seiner Fashion-Karriere steht. Der Stylist, dessen Künstlername übrigens ein Mix aus seinem Vornamen und seiner Lieblingsmarke Gucci ist, postet seit einiger Zeit Outfit-Zusammenstellungen auf Twitter , die so gut sind, dass sie irgendwann auch die Aufmerksamkeit von RiRi erregten.

>>> Wellness für die Vagina? 6 kuriose Beauty-Trends für Euren Intimbereich

Kaum folgte ihm das BadGal auf Twitter, verzehnfachten sich seine Follower scheinbar über Nacht, erzählt Fucci in einem Interview mit papermag.com. Mittlerweile steht er in regem Austausch mit RiRi, die sich regelmäßig von seinen Outfit-Collagen für ihre Looks inspirieren lässt. Auch Stars wie Beyoncé und Rita Ora fahren auf Fuccis Fashionideen ab. Fuccis besondere Stärke: Er stellt Outfits zusammen, die Frauen wie stilvoll gekleidete Bad Bitches aussehen lässt. Kein Wunder, dass Rihanna so begeistert von ihm ist.

>>> Demi Lovato haut ihre Fans mit einem Adele-Cover um

Fuccis modische Vorbilder sind u.a. Kendall Jenner, Bella Hadid, Kanye West und natürlich auch Rihanna. Aktuell arbeitet er neben seinem Fashionblog für Diddys Stylingteam, sein Traum ist es aber der nächste “Yeezy” zu werden. Können wir uns gut vorstellen bei diesen geilen Outfits.



>>> Wellness für die Vagina? 6 kuriose Beauty-Trends für Euren Intimbereich

Montag, 05. September 2016