7 Gründe, warum Frauen den ersten Schritt in Dating-Apps machen sollten

  • Hier kommen sieben Gründe, warum Frauen den ersten Schritt auf Tinder und Co. wagen sollten...

  • Ihr spart Euch Zeit und Nerven: Wenn ihr jemanden findet, der Euch interessiert, dann wartet nicht lange bis Ihr Feedback bekommt, sondern zeigt sofort Interesse. Auf diese Weise spart Ihr Euch Zeit und den ständigen Gedanken, ob er von sich aus schreiben wird.

  • Ihr habt Kontrolle: Die erste Nachricht bestimmt oftmals den ganzen weiteren Verlauf. Wenn Ihr also das Thema bestimmt, könnt Ihr direkt über etwas quatschen, das euch tatsächlich interessiert. Außerdem beugt Ihr damit strangen Pickup Lines vor.

  • Es ist viel wahrscheinlicher, dass Ihr den Typen kennenlernt: 'OkCupid' hat in ihrer Studie herausgefunden, dass Frauen, die den ersten Schritt wagen, 2,5 mal häufiger ins Gespräch mit ihrem Match kommen.

  • Ihr werdet mit heißeren Typen quatschen: Da sich beim App-Dating im ersten Moment vieles um das Aussehen dreht, lohnt es sich um so mehr, das Selbstbewusstsein zu zeigen und den ersten Schritt zu wagen. Laut 'OkCupid' chatten Frauen, die sich trauen im Schnitt mit attraktiveren Männern.

  • Ihr stecht heraus: Ganz einfach, Männer wollen nicht immer die Verantwortung für den ersten Kontakt übernehmen. Sie werden es zu schätzen wissen, wenn Ihr auf sie zugeht.

  • Es gibt Euch ein Menge Selbstbewusstsein: Ganz ehrlich - die Zeiten, in denen es komplett unüblich war, dass Frauen Männer ansprechen, sollten so oder so der Vergangenheit angehören.

  • Ihr werdet richtig gut darin werden, Männer im echten Leben anzusprechen: Klar ist es nie einfach den ersten Schritt zu wagen. Doch hey, Übung macht die Meisterin und Dating-Apps sind sicherlich der beste erste Trainingsplatz.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Wirklich Mädels, es lohnt sich!

    Who run the world? Girls. Zumindest Beyoncé ( Happy Birthday!) ist sich dahingehend sicher. Wenn es um Dating Apps wie Tinder oder Lovoo geht, sind es allerdings viel mehr die Männer, die entscheiden was passiert.

    >>> Wellness für die Vagina? 6 kuriose Beauty-Trends für Euren Intimbereich

    “Die meisten Frauen – egal mit welcher sexuellen Orientierung – verschicken nicht die erste Nachricht. Hetero-Frauen tun das sogar 3,5 mal seltener als Hetero-Männer,” berichtet der neuste Report von Dating-Gigant ‘OkCupid’.

    >>> Nach Nagellack und Foundation: So siehst Du mit 100 Schichten Haar-Extensions aus

    Egal wie oft Frauen also gematched werden oder wie attraktiv sie sind, in den meisten Fällen initiieren sie nicht das Gespräch mit dem Mann. Eigentlich schade, oder? Dabei hätte der Mut zum ersten Schritt so viele Vorzüge für die Frau.

    Hier kommen sieben Gründe, warum es sich lohnen könnte, die erste Nachricht zu schreiben.

    Sonntag, 04. September 2016