2016 MTV VMA: Rihannas VMA Style Evolution

  • 2016 MTV VMA: Rihannas VMA Style Evolution >>>

  • 2005: Rihannas erstes Mal bei den VMA. Damals fand die Show in Miami statt und hatte einen weißen Teppich, statt einem roten ... fesch. 2005 hätte keiner gedacht, dass aus dem süßen 17-jährigen Mädchen eine echte Popikone werden wird.

  • 2006: Rihanna spielte ein Kick-off-Konzert, um das VMA Wochenende einzuläuten. Dazu trug sie einen schwarzen Gürtel, der ganz laut "2006" schreit.

  • In der Geschenkeabteilung für Stars hat Riri dann erst mal eine gigantische Ledertasche abgestaubt.

  • Zeit für den roten Teppich: Hier trug Rihanna ein weißes Minikleid aus Seide, das mit einer ganzen Menge Paillette behängt war.

  • Später stand sie neben Ne-Yo auf der Bühne, um den Award für den "Klingelton des Jahres" zu überreichen. Ja ... den "Klingelton des Jahres".

  • 2007: Rihanna veränderte ihren Style extrem. Die Haare wurden kurz und langsam mauserte sie sich zur Stilikone ... in einem pinken Meerjungfrauenkleid.

  • In derselben Nacht durfte Rihanna für "Umbrella" gleich zwei Mondmänner mit nach Hause nehmen.

  • 2008: Auch in diesem Jahr gab es einen komplett neuen Rihanna-Look: rockige Haare, ein trägerloses Kleid und weiße High Heels.

  • 2012: Ein großes VMA-Jahr für Rihanna. Sie war für 5 Awards nominiert. Auf dem roten Teppich sah sie aus wie eine griechische Göttin.

  • Am Ende gewann sie "Video of the Year" für ihren Hit "We Found Love".

  • Dann tauschte sie ihr Kleid gegen eine rote Lederhose ein, um "Cockiness (Love It)" und "We Found Love" zu performen.

  • 2013: Das letzte Jahr in dem Rihanna bei den VMA vorbeischaute. Total entspannt - mit Jeans und Shirt - hängt sie mit den Jungs von One Direction ab.

  • Weil sie nicht performen musste, konnte sich Rihanna entspannen und ihre Packung Popcorn genießen.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    In diesem Jahr wird Riri mit dem Video Vanguard Award geehrt. Wir zeigen Euch, wie sie vor zehn Jahren über den roten Teppich gelaufen ist.

    Rihanna war schon immer ein großer Teil der VMA. Seit 2005 gab es fast keine Show, bei der sie nicht mit von der Partie war. In diesem Jahr wird sie sogar mit dem Video Vanguard Award geehrt. Klar, dass Rihanna, die in den letzten Jahren immer wieder ihren Style verändert hat, mit ihren VMA-Outfits in die Geschichte der Awards Show eingegangen ist. Vom Bauchkettchen bis hin zur legeren Jeans: Rihanna weiß einfach, wie man auf dem roten Teppich auffällt. Wir zeigen Euch ihre besten Looks in unserer Galerie. >>> Das erwartet Euch bei den 2016 MTV VMA

    Die 2016 MTV VMA gibt’s in der Nacht vom 28.09. bis 29.09., um 02:00 Uhr live auf MTV zu sehen.

    Samstag, 27. August 2016