Dieser Typ dachte sechs Jahre lang, dass er Katy Perry datet ... jetzt meldet sich die echte

Blindes Vertrauen beim Online-Dating? Nach dieser Folge von "Catfish" solltet Ihr es besser wissen.

OMG! Man kann es sich kaum vorstellen, aber ein junger Mann aus Amerika dachte wirklich sechs Jahre lang, dass er Katy Perry datet. Wie kann das denn sein, fragt Ihr Euch? Wir uns auch. Spencer aus Tennessee war fest davon überzeugt, dass er die echte Katy Perry auf einer Messanger-App gefunden hat. Die beiden haben sechs Jahre lang getextet und einmal sogar telefoniert. Eigentlich kann man sich schon denken, dass es nicht die echte Katy ist, die so eifrig mit Spencer gechattet und ihm das Herz gestohlen hat. Trotzdem hat sich der junge Mann Hilfe bei unseren Jungs ‘Catfish’ geholt, um endlich seine Katy zu treffen. Tja, die Enttäuschung war vorprogrammiert.

*>>>

Jetzt hat sich tatsächlich die echte Katy in einem Radiointerview mit der Sirius XM’s Morning Mash Up Show zu diesem Thema geäußert:

‘Ja, jemand hat mir einen Link geschickt und ich habe es mir nicht wirklich durchgelesen, weil ich dachte, dass es wirklich unglücklich und traurig ist. Ich wünsche Ihm das Allerbeste, weil jeder der so verarscht wurde … Menschen haben Träume und manche Menschen leben in Teilen der Welt, in denen ihnen nicht alles zugänglich ist. Wir leben an der Küste und wir verstehen Dinge auf eine Art, die andere Menschen nicht verstehen. Er tut mir wirklich leid. Ich wollte mich also nicht wirklich zu sehr damit beschäftigen, weil es mir das Herz brechen würde.’

Eine wirklich traurige Story. Niemand hat es verdient, dass man so mit seinen Gefühlen spielt.

>>> Hier könnt Ihr Euch 'Catfish' online ansehen

Hier gibt’s die ersten Einblicke in die verrückte ‘Catfish’-Episode. Die komplette Folge gibt’s schon bald auf MTV zu sehen.



Freitag, 26. August 2016