Bella Thorne outet sich als bisexuell

Und verliebt ist sie auch gerade: In die Exfreundin ihres großen Bruders.

Seit Wochen spekulieren Fans, die Bella Thorne auf Snapchat folgen, ob ihre Freundschaft zu Bella Pendergast, der Exfreundin ihres großen Bruders, nicht mehr ist als nur eine Freundschaft. Diese Woche liess Bella dann auf Nachfrage eines Fans die Bombe platzen und outete sich in einem Tweet als bisexuell.

Seit dem Ende ihrer Beziehung zu Faking it Star Gregg Sulkin, waren die zwei Bellas unzertrennlich. Weil Thorne immer wieder Snapchats und Pics postete, in denen sie und die Ex ihres Bruders sich küssen und kuscheln, kochte die Gerüchteküche in den letzten Wochen hoch.



Mittlerweile hat Bella auch ihre Liebe zu Bella Nr. 2 durch einen süßen Instagrampost öffentlich gemacht. In dem kleinen Clip sieht man die beiden Hand in Hand in einen Pool springen und Thorne schrieb dazu: “Ich liebe Dich bis zum Mond und zurück.” Bellas Fans haben ihr Outing mit großer Anteilnahme aufgenommen und die Schauspielerin mit begeisterten Tweets überschüttet.

>>> 2016 MTV VMA: Ariana Grande performt mit Nicki Minaj

Donnerstag, 25. August 2016