Justin Bieber feiert mit mysteriöser Blondine in London

Gehört Sofia Richie schon wieder der Vergangenheit an?

VORSICHT! Den etwas dünnhäutigeren Beliebern unter euch raten wir ab jetzt lieber Augen und Ohren zuzuhalten, wurde Justin Bieber schließlich (wieder) mit einer mysteriösen Blondine ertappt, welche ganz sicher nicht Sofia Richie ist…

Natürlich ging das große Rätseln direkt los, nachdem das Paar vergangenes Wochenende die Nächte in London zusammen unsicher machte.

>>> Spotted XOXO: Der 'Alte' Harry Styles Ist Zurück

Mittlerweile können wir alle gemeinsam aufatmen denn bei der mysteriösen Blondine handelt es sich um Bronte Plampied, einer engen Freundin Sofia Richies.



Und ganz plötzlich sieht das ganze dann eher stark nach einer Justin-Sitter-Aktion im Namen Sofias, als nach einer wilden Partynacht mit einer neuen Flamme aus, oder?

So oder so scheint es aber, als ob Bronte und Justin sich wohl doch schon etwas länger kennen, denn das Model war auch bei seinem ausführlich dokumentierten Hawaii Trip mit am Start.

Babysitter oder neue Flamme, Justin Bieber sollte sich definitiv über seine momentane Instagram-Abstinenz freuen, denn Bronte wird derzeit bereits mit Schlangen-Emojis geradezu bombardiert…

Zischhhhh

Montag, 22. August 2016