5 verrückte und wunderschöne Abenteuer, um Euren Kater zu verjagen

14 Juni 2019
Diese Abenteuer in europäischen Städten sind nichts für schwache Nerven (oder Mägen) ...
Manchmal will man am Wochenende mal ein bisschen etwas anderes unternehmen. Dann sollte man seine Party-Gewohnheiten am besten vorsichtig überdenken; vielleicht holt Ihr Euch doch lieber ein alkoholfreies Bier am Abend davor oder höchstens ein oder zwei Drinks. Wie auch immer: Bei diesen verrückten Aktivitäten in europäischen Städten wollt Ihr auf keinen Fall einen Kater haben. Verjagt Euren Kater und tauscht ihn gegen eines dieser genialen Abenteuer ein ...
1. Gleitet mit der einzigen grenzüberschreitenden Seilrutsche der Welt von Spanien nach Portugal
Ja, Ihr habt richtig gelesen: Das hier ist eine Seilrutsche, die eine Landesgrenze UND eine Zeitzone überquert! Limite Zero ist 720 Meter lang und trägt Euch über den Fluss Guadiana von Andalusien in Spanien zur Algarve in Portugal. Die Gleiter reisen eine Stunde in der Zeit zurück und das mit Geschwindigkeiten von 70 bis 80 km/h pro Stunde – wer würde für so etwas einen Kater riskieren?
2. Geht auf einem Kraftwerk in Kopenhagen Ski laufen
Der dänische Architekt Bjarke hat eine Skipiste entworfen - mitten in Kopenhagen auf dem Amager Bakke-Müllheizkraftwerk. Das kann es nur in Skandinavien geben, oder? Der 400 Meter lange Abhang, der in diesem Sommer eröffnet werden soll und als Copenhill bezeichnet wird – führt den gesamten Weg von der Spitze des 90 Meter hohen Gebäudes bis ganz nach unten.
3. Macht Hunderte Selfies in God’s Own Junkyard in London, Großbritannien
God's Own Junkyard ist wie kein anderes Museum. Es beherbergt Hunderte von Neon-Schildern des Künstlers Chris Bracey und seinen Söhnen, Marcus, Matthew und Max. Es enthält eine Mischung aus alten wieder aufgearbeiteten Schildern von Londoner Wahrzeichen sowie brandneue Stücke. Aber denkt dran, Ihr wollen bestimmt kein grünes Gesicht auf Euren Instagram-Fotos … und Ihr wollt auch bestimmt nicht das Mittagessen im daneben liegenden Rolling Scones Café verpassen.
4. Campen in Deutschlands größtem Indoor-Regenwald
Wir wissen, dass Regenwald und Deutschland zwei Dinge sind, die normalerweise nicht zusammenpassen. Doch im Tropical Islands, zwischen Berlin und Dresden gelegen, ist genau diese Fusion gelungen. In einem alten Flugzeughangar bietet der tropische Themenpark alles von einem Wasserpark, über Ballonfahren bis zu Wellness-Behandlungen und Übernachtungen. Schnappt Euch ein Luxuszelt im Regenwald und schlaft neben 600 verschieden Pflanzenarten, alles in einem Indoor-Bereich.
5. Springt den ganzen Tag über in aufblasbaren Themenparks in Großbritannien herum
Sie waren schon immer ein Fan von Hüpfburgen? InflataNation stellt das Konzept auf eine völlig neue Ebene, mit einem Indoor-Themenpark voller aufblasbarer Dinge, von Kletterwänden bis zu Hindernisparcours und vieles mehr. Mit Standorten in Manchester, Cheshire, Birmingham, Glasgow, Newcastle und Beverly verfügt jedes Zentrum über etwas andere aufblasbare Aktivitäten. Und denkt daran: nicht (zu viel) trinken, sondern hüpfen!
Tauscht Euren Kater gegen ein Abenteuer! Weitere Informationen und hilfreiche Tipps zum Thema verantwortungsvolles Trinken findet Ihr auf DRINKiQ.com.

Neueste News

Marvel überrascht: Der nächste Thor wird eine Frau

Film & TV

Bella Thorne outet sich als pansexuell: Was bedeutet das?

Stars & Celebrities

“Der König der Löwen”-Rekord: Das sind die erfolgreichsten Animationsfilme aller Zeiten

Film & TV

Must Watch: Wir zeigen Euch zwei DJ Khaled TV-Specials

Film & TV

Liebesaus bei Riverdale Traumpaar Cole Sprouse und Lili Reinhart

Stars & Celebrities

"Gossip Girl" kommt als Reboot zurück aber die Fans sind alles andere als begeistert

Film & TV

Donald Trump und Kanye West wollen A$AP Rocky jetzt aus dem Gefängnis holen

Stars & Celebrities

Das war noch lange nicht das Endgame: Diese Filme erwarten uns in der 4. MCU-Phase

Film & TV