Wissenschaftler bestätigen: Wer ficken will, muss freundlich sein

Also besser brav 'bitte' und 'danke' sagen!

So ein bisschen Charme und “alte Schule” kommt an. Es muss ja nicht immer die rote Rose oder ein kitschiges Liebesgedicht sein, aber: Wer mehr Sex will, der muss freundlich sein. Das fanden nun Wissenschaftler der Universitäten Guelph und Nipissing in Kanada heraus.

>>> 15 kuriose Wege, durch die Ihr tatsächlich schwanger werden könnt

Geahnt hatten wir es ja schon immer, jetzt kommt der Beweis: Die Forscher haben rund 800 Männer und Frauen in westlichen Ländern gefragt, ob und wie sie anderen helfen. Ob sie Blut spenden zum Beispiel oder Nachbarn auch mal etwas ausleihen. Dann wurden die Studienteilnehmer gefragt, wie oft sie Sex haben.

>>> Peinliche Situationen beim Sex: So steckt Ihr sie locker weg

Tja und jetzt ratet doch einmal, was dabei herauskam? Richtig, je hilfsbereiter die Teilnehmer waren, desto mehr Sex hatten sie. Denn: Nett sein wird als attraktiv wahrgenommen und zwar ganz unabhängig vom Alter. Allein beim Geschlecht gab es Unterschiede. Bei Männern hatte die Hilfsbereitschaft einen größeren Effekt auf ihr Sexleben, sagt Studienleiter Pat Barclay.

Also Jungs, fortan immer schön freundlich sein!

Mittwoch, 10. August 2016