Michelle Obama und Missy Elliott rocken James Cordens Carpool Karaoke

Die First Lady und die Rapperin drehen mit James Corden eine Runde ums Weiße Haus.

James Corden wäre nicht einer der erfolgreichsten Night Talker (in seinem Fall sogar Late Late Night), wenn er uns nicht ständig mit neuen Ideen und genialen Gästen überraschen würde. Das Carpool Karaoke der Late Late Show, die James regelmäßig im amerikanischen TV präsentiert, ist mittlerweile legendär. Von Justin Bieber über Selena Gomez bis Demi Lovato, James hatte sie schon alle in seiner Karre.

>>> 18 verrückte Pixar-Fakten, die Eure Lieblingsfilme für immer verändern

In der neuesten Ausgabe der Karaokeshow macht James Corden einen Ausflug zum Weißen Hause. Wer wäre da als Reiseführer besser geeignet als Michelle Obama, die sich in der Gegend ziemlich gut auskennt – sie hat immerhin die letzten acht Jahre hier gelebt. Also steigt Amerikas First Lady zu James ins Auto und singt mit ihm Songs von Beyoncé und Co. Und noch eine andere Dame hat sich in James’ Schlitten versteckt. Raplegende Missy Elliott unterstützt Michelle und James beim Singen.

Hier könnt Ihr Euch die neueste Carpool Session reinziehen:




Donnerstag, 21. Juli 2016