Diese Pokémon-Nageldesigns machen uns fertig

Bemal sie alle!

Der Pokémon-Hype ist noch immer in voller Blüte. Unsere Pokédexe füllen sich langsam und wer vorher noch kein kleines Lieblingsmonster hatte, ist spätestens jetzt verliebt. Zu blöd nur, dass niemand sehen kann, welches Deiner Pokémon Du besonders mit Sternenstaub und Bonbons verhätschelst – wenn es nicht gerade auf einer Arena thront.

>>>20 wirklich coole Pokémon Tattoos

Alle, die zu ihrer Pokéliebe stehen und nicht genug bekommen, sollten sich diese unfassbar tollen Nageldesigns mal genauer ansehen. Zugegeben: Etwas Fingerspitzengefühl und Geduld sind gefragt aber es lohnt sich!

Wie findet Ihr zum Beispiel diese supersüßen Evoli-Nägel?



Oder das putzige Pikachu in ganz unterschiedlichen Formen.



Aww, das etwas verplant aussehende Flegmon hat eine perfekte Nagellackfarbe.



Okay, wir sehen es ein: Sobald sich Myrapla in das sabbernde Duflor verwandelt, ist es gar nicht mehr so putzig. Auf den Nägeln macht es sich trotzdem super und ist einfach extrem witzig.



>>>Die besten Nail-Art-Trends für den Sommer

Du kannst Dich nicht für ein Lieblings-Monster entscheiden? Pokébälle gehen immer und diese Variante ist sogar für Anfänger machbar.



Eine weitere tolle Idee für ein neutrales Pokémon-Nageldesign sind die Elemente. Elektro, Feuer, Wasser… alles geht.



Wollt ihr beweisen, dass ihr die noch größeren Poké-Freaks seid? Dann greift doch noch zum i-Tüpfelchen: Nickelodeon zeigt jeden Samstag um 10:20 Uhr Pokemón im TV. Auch Online könnt ihr euch alle Episoden reinziehen. Möge der Wahn nie wieder aufhören!

Samstag, 23. Juli 2016