Dürfen wir vorstellen? Hier kommt die Schlumpf Latte

Yummy!

Neue Kaffeetrends schießen schneller aus dem Boden als wir Koffeinschock sagen können. Diese Erfindung ist allerdings sehr speziell: Die Matcha Mylkbar in Melbourne bietet jetzt eine sogenannte Smurf Latte an – und die sieht einfach fantastisch aus.

Die schlechte Nachricht vorweg: Trotz des Namens enthält die Smurf Latte kein bisschen Kaffee. Die Zutaten sollen jedoch so gesund sein, dass sie Dich trotzdem mit Energie versorgen. Der Drink besteht aus blauem Algenpulver, Zitrone, Ingwer, Agave und Kokosmilch – ist also total vegan, wie alles, was in dem Café angeboten wird.

>>>Krasser Look: Schwarzes Eis ist der neue Sommertrend

Und wie schmeckt der Schlumpf-Drink nun genau? “Du kannst definitiv die Agave und Zitrone schmecken. Es ist ein ziemlich süßer und säuerlicher Geschmack… aber es ist schwer zu erklären – jeder empfindet ihn anders” , meint Nic Davidson, Mitbesitzer des Cafés im Interview mit “Mashable”.

Aber seien wir mal ehrlich. Egal, wie die Smurf Latte schmeckt – die meisten Kunden dürften sie sich vor allem bestellen, weil sie auf Instagram fantastisch aussieht und wir würden es ganz genauso machen. Seht Euch diese Beautys an!







Montag, 18. Juli 2016