Happy Birthday vom Präsidenten: Obama hält seiner Tochter ein Ständchen

Kendrick Lamar und Janelle Monae schließen sich an.

Am 4. Juli jeden Jahres feiert ganz USA mit viel Feuerwerk, Essen und guter Laune: Es ist der Tag der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika. Natürlich wird dies auch im Weißen Haus groß gefeiert. Der noch-US-Präsident Barack Obama empfing viele prominente Gäste; unter anderem den Rapper Kendrick Lamar, dessen Song ‘How much a Dollar cost’ Obama’s Lieblingslied im Jahr 2015 war.

Mitten in der Feierei nutzte Obama die Chance seiner ältesten Tochter ein Ständchen zu halten: Es ist nunmal so, dass wir als Land unsere Unabhängigkeit am selben Tag feiern, wie wir den Geburtstag meiner ältesten Tochter feiren. Also, bitte ein kurzes ‘Happy Birthday’ für Malia.



Zu süß! So ist das also, wenn dein Vater Präsident ist.

Auch wir wünschen Malia alles Gute nachträglich.

>>> Autsch: Kendall Jenner wird öffentlich von Barack Obama gedisst

Mittwoch, 06. Juli 2016