Stars trauern um Terror-Opfer von Istanbul

Die Gewalt nimmt kein Ende.

Nach dem jüngsten Terroranschlag in Istanbul steht die Welt unter Schock. Am Dienstag schossen drei Selbstmordattentäter am internationalen Terminal des Atatürk-Flughafens um sich und sprengten sich anschließend in die Luft. Sie rissen mindestens 36 unschuldige Menschen mit sich in den Tod, über hundert weitere wurden verletzt.

Nicht nur Politiker verliehen ihrer Bestürzung Ausdruck. Auf Twitter und Co. haben sich mittlerweile auch reihenweise Promis zu den Anschlägen geäußert und den Hinterbliebenen der Opfer ihre Anteilnahme ausgedrückt.

>>>Das sagen britische Celebrities zu dem EU-Austritt

Katy Perry zeigt sich schockiert von der Tatsache, dass in den letzten Wochen eine Tragödie die Nächste jagt. “Wir sind eine unglückliche Welt. Wie machen wir Glück zu einer Notwendigkeit?” , fragt sie auf Twitter.



“Modern Family”-Star Jesse Tyler Ferguson ist besonders betroffen, weil er eine persönliche verbindung zur Türkei hat. “Habe gerade von den schrecklichen terroristischen Anschlägen in einer meiner liebsten Städte, Istanbul, gehört. Sende Liebe an alle dort.”



Kunal Nayyar alias Raj aus “The Big Bang Theory” erklärt ganz richtig, dass Religion nie eine Ausrede dafür sein darf, Menschen zu ermorden: __"Keine Religion unterstützt den Tod unschuldiger Menschen. Traurig, traurig, traurig. Jetzt brauchen wir einander mehr als je zuvor. Wir brauchen Liebe." __



Die Welle der Anteilnahme ist unglaublich groß. Designer Michael Kors , Pink * , *Enrique Iglesias , Jared Leto , Paris Hilton und viele mehr, denken an die Opfer der Terroranschläge von Istanbul und senden ihren Angehörigen Mitgefühl.









Mittwoch, 29. Juni 2016