Wahnsinnig schön: Ex-"The Voice"-Konkurrentin singt für Christina Grimmie

"Angels" bringt euch garantiert zum Weinen!

Bei “The Voice” waren sie Konkurrentinnen, doch böses Blut herrschte zwischen Kat Perkins und Christina Grimmie nie, ganz im Gegenteil. Jetzt hat Kat einen Tribute-Song für ihre tote Kollegin aufgenommen – und der ist wirklich wunderschön. Taschentücher raus!



Noch immer ist Kat Perkins völlig bestürzt von dem Tod ihrer “The Voice”-Kollegin. Beide waren in der sechsten Staffel der US-Ausgabe im Team von Adam Levine und wohnten währenddessen sogar zusammen. Mit ihrem super emotionalen Song “Angels” ehrt sie Christina Grimmie nun. Auch den Opfern des Massakers von Orlando will sie mit dem Lied gedenken.

>>>Christina Grimmie: Familie postet rührendes Abschiedsvideo

Alle Einnahmen der Single gehen an die GoFundMe-Page von Christinas Familie, um sie in dieser schweren Zeit zu unterstützen. “Ich denke, es ist wichtig, dass uns Christina wegen ihres großen Herzens in Erinnerung bleibt”, so Kat Perkins im Gespräch mit “Cosmopolitan”. “Sie war ein kleines Mädchen mit einem riesigen Herzen aus Gold.”



Die Zeit bei “The Voice” ist Kat noch in bester Erinnerung. Die beiden Mädels hatten viel Spaß zusammen. “Sie war immer am Herumalbern, Fotobomben, Zunge rausstrecken und Gesichter verziehen. Sie wollte immer alle zum Lachen bringen, und wenn es ernst wurde, sang sie sich ihr Herz aus der Seele.”

>>>Wie traurig: Justin Bieber weint auf der Bühne um Freundin Christina Grimmie

In den Entscheidungsshows habe sich immer wieder gezeigt, was für ein Mensch Christina Grimmie war. “Sie dachte nie an sich selbst. Sie hatte Angst, dass ihre Freunde getrennt werden. Sie war so gütig und fürsorglich”, erinnert sich Kat laut “Kare11”.

Donnerstag, 23. Juni 2016