Iggy Azalea hat ihren untreuen Verlobten rausgeschmissen

Sie kann Nick Young nicht mehr vertrauen.

Iggy Azalea und Basketball-Pro Nick Young sind Geschichte. Auf Instagram erklärte die Rapperin, warum sie entschieden hat, sich von Nick zu trennen – Schuld ist seine Untreue.



“Obwohl ich Nick liebe und wiederholt versucht habe, mein Vertrauen in ihn wieder aufzubauen, ist in den letzten Wochen deutlich geworden, dass ich es nicht kann. Ich wünsche Nick ehrlich das Beste. Es ist nie leicht, sich von der Person zu trennen, mit der Du Deine gesamte Zukunft geplant hast. Aber die Zukunft kann neu geschrieben werden und heute ist meine eine leere Seite.”



>>>Happy Birthday: So sexy feiert Iggy Azalea

Was da überhaupt los war? Im März tauchte ein Video im Netz auf, in dem Nick Young seinem Lakers-Kollegen D’Angelo Russell erzählt, dass er Iggy Azalea mit einer 19-Jährigen betrogen hat. Damals gab sie ihm noch eine Chance, aber offensichtlich ist das Vertrauen für immer zerstört.

__teaser__">>>Was ist los: Iggy Azalea sagt Tour ab?":http://www.mtv.de/news/73992-was-ist-los-iggy-azalea-sagt-tour-ab

Die beiden waren rund zweieinhalb Jahre zusammen und gaben im Juni 2015 ihre Verlobung bekannt. Umso trauriger, dass jetzt alles vorbei ist.

Eine so ausführliche Erklärung wie Iggy Azalea hat Nick Young nicht gepostet, aber auch er hat sich auf Twitter zu der Trennung geäußert.



"":music_video:58906

Montag, 20. Juni 2016