Perfektes Match! Harry Styles soll jungen Mick Jagger spielen

Hazza erobert Hollywood!

Gerade steht Harry Styles für seinen ersten Hollywood-Film “Dunkirk” vor der Kamera – und wir können es kaum abwarten, ihn endlich als Soldaten im Kino zu sehen. Bald könnte offenbar noch eine große Rolle folgen: Hazza soll Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger verkörpern!

>>>Harry Styles goes Hollywood!



Der britische “Daily Star” berichtet, dass Harry den Alt-Rocker in einem Film über die Entstehung des zehnten Rolling Stones-Albums “Exile on Main St.” spielen soll. 1972 haben die Briten die legendäre Platte herausgebracht – sie soll in ordentlicher Rock’n’Roll-Manier unter krassem Alkohol- und Drogeneinfluss entstanden sein.

Ist Harry Styles dann wirklich der richtige für den Job? Eine gewisse Ähnlichkeit besteht jedenfalls schon mal zwischen dem One Direction-Hottie und dem Rockstar – auch wenn wir Harry doch etwas heißer finden.



Ein Problem gibt es bei der ganzen Sache aber noch: Harry ist erst 22, Mick Jagger war bei den Aufnahmen zu “Exile on Main St.” schon knapp 30. “Er ist etwa zehn Jahre zu jung, aber mit Make-up und Special Effects lässt sich das hinbiegen”, verrät ein Insider. Na dann kann es ja losgehen!

>>>Harry Styles will wie Mick Jagger tanzen können

Wir würden uns freuen, Harry Styles in Zukunft beim Abrocken im Kino zuzugucken. Und er selber findet die Idee sicher auch nicht schlecht. Schließlich gehört Mick Jagger zu den ganz großen Idolen von Hazza.



Donnerstag, 16. Juni 2016