It-Piece: Warum der aufblasbare Schwan diesen Sommer in jede Strandtasche gehört

Bye, bye Luftmatratze – ab jetzt chillen wir auf aufblasbaren Schwänen im Schwimmbad.

Auf den Poolpartys der Stars und Sternchen ist dieses Schwimmtier gar nicht mehr wegzudenken: Die Rede ist von aufblasbaren Schwänen. Ständig rekelt sich ein Promi auf dem lustigen Luftmatratze-Ersatz, wie Instagram-Schnappschüsse zeigen. Aber auch knallpinke Flamingos und süße Einhörner sind in diesem Sommer ein absolutes Must-Have bei einem Strandausflug. Warum auch Ihr so was unbedingt haben müsst, sehr Ihr hier.

Die romantische Variante: Das Ex-Traumpaar Taylor Swift und Calvin Harris kamen sich bei ihrem Schwanen-Ritt besonders nahe.




>>>5 Gründe, warum Taylor Swift ihren neuen Look unbedingt behalten sollte

Auch Schauspielerin Dakota Fanning entspannt auf dem weißen Vogel im Pool. Sie zeigt, dass man auf dem aufblasbaren Federvieh sogar Platz mit seinen besten Freundinnen findet.





Sexy wird es bei Rihanna. Die “Work-”Sängerin rekelt sich lasziv auf dem Schwan und bräunt zeitgleich ihren knackigen Body.







“Vampire Diaries”-Star Nina Dobrev ist und bleibt ein Einhorn-Fan. Deshalb paddelt sie auf dem Fabelwesen durch das Schwimmbecken.




Spaßvogel Amy Schumer hat den Dreh noch nicht ganz raus. Ihre Poolfahrt mit einem pinkfarbenen Flamingo endet mit einer Rolle aus dem Becken.







>>>Diese Stars sind nicht nur vor der Kamera ein Paar


Freitag, 10. Juni 2016