European Festival Guide 2016

  • European Festival Guide 2016 >>>

  • Rock in Rio: Lissabon, 19. - 20. Mai & 27. - 29. Mai.

  • Roskilde Festival: Dänemark, 25. Juni - 02. Juli.

  • Rock im Revier: Gelsenkirchen, 26. Mai - 28. Mai.

  • Primavera Sound: Barcelona, 2. Juni - 5. Juni.

  • Ultra Europe: Kroatien, 15. - 17. Juli.

  • Rock am Ring (Mendig) & Rock im Park (Nürnberg): 3. - 5. Juni.

  • Rock Werchter: Werchter, Belgien, 30. Juni - 03.Juli.

  • Best Kept Secret: Hilvarenbeek, Niederlande, 17. - 19. Juni.

  • Down the Rabbit Hole: Beuningen, Niederlande, 24. - 26. Juni.

  • Hideout: Pag, Kroatien, 26. - 30. Juni.

  • Isle of MTV: Malta, 28. Juni.

  • Love International: Tisno, Kroatien, 29. Juni - 06. Juli.

  • Exit: Novi Sad, Serbien, 07. - 10. Juli.

  • Nos Alive: Lissabon, Portugal, 7. - 9. Juli.

  • Rock-A-Field: Roeser, Luxemburg, 9. & 10. Juli.

  • Dour Festival: Dour, Belgien, 13. - 17. Juli.

  • Electric Castle: Bontida, Rumänien, 14. - 17. Juli.

  • FIB: Benicàssim, Spanien, 14. - 17. Juli.

  • Tomorrowland: Boom, Belgien, 22. - 24. Juli.

  • Sziget: Budapest, Ungarn, 10. - 17. August.

  • Outlook: Pula, Kroatien, 1. - 4. September.

  • Defected Croatia: Tisno, Kroatien, 11. - 15. August.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Diese Festivals dürft Ihr in diesem Jahr auf keinen Fall verpassen.

    Wir lieben den Sommer und wir lieben gute Musik. Deswegen sind wir auch verdammt froh, dass das Jahr endlich in die Festivalsaison startet. In ganz Europa steigen wieder geniale Musikevents, die Ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Damit Ihr wisst, welche Festivals eine Reise wert sind, haben wir für Euch den ultimativen European Festival Guide 2016 zusammengestellt.

    >>> Mehr MTV Shows könnt Ihr Euch hier reinziehen
    teser

    Ein absolutes Highlight ist die portugiesische Ausgabe des Rock In Rio Festivals, das in diesem Jahr in Lissabon stattfindet. Rock In Rio verbindet die ausgelassene Partystimmung eines Festivals mit wichtigen sozialen Themen, die das Ziel haben, unsere Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Damit Ihr das Rock In Rio auf keinen Fall verpasst, zeigen wir es Euch im Livestream.

    Diese Acts könnt Ihr Euch bei uns im Livestream reinziehen:

    Freitag 27. Mai, ab 21:30 Uhr:

    The Hollywood Vampires, Korn, Rival Sons

    Samstag 28. Mai, ab 21:30 Uhr:

    Ivete Sangalo, D.A.M.A.

    Sonntag 29. Mai, ab 20:30 Uhr:

    Maroon 5 , Charlie Puth, Ariana Grande, Avicii

    Donnerstag, 19. Mai 2016