Nervige Vorurteile, die Taylor Swift Fans einfach nicht mehr hören können

  • "Die Musik hören nur 13-Jährige."

  • "Sie ist so emotional."

  • "Sie ist verrückt nach Typen."

  • "Sie ist eine Heulsuse."

  • "Die wird nicht lange so erfolgreich Musik machen."

  • "Sie singt immer über die gleichen Dinge."

  • "Sie ist eine Zicke und echt unfair gegenüber ihren Ex-Freunden."

  • "Sie ist verdammt kindisch"

  • "Sie ist so falsch."

  • "Ihre Musik ist nichtmal gut."

  • "Sie ist eine Drama-Queen"

  • "Ich dachte du hättest einen besseren Geschmack!"

  • "Sie kann nicht gut singen."

  • "Ich kann Taylor Swift Fans nicht ernst nehmen."

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Nein, Tay macht keine Country-Musik...

    Taylor Swift ist ohne Zweifel auf dem Höhepunkt ihrer Karriere: Ein millionenfach verkauftes Erfolgsalbum, eine sagenhafte Tour, coole Freunde, ein toller Boyfriend – die Welt liegt der 26-jährigen zu Füßen und das nicht ohne Grund.

    >>> 10 Gründe, warum Drake unser König ist

    Nichtsdestotrotz gibt es immer noch erschreckend viele Leute, die denken, dass Taylor Country-Musik macht und verrückt nach Boys und Drama ist. Hier kommt eine Liste an Dinge, die wir Taylor Swift Fans einfach nicht mehr hören können…

    Samstag, 30. April 2016