The Weeknd, Diplo und mehr: Diese Stars halfen Beyoncé bei ihrem neuen Album

  • Queen Bey is back und hat jede Menge Promis im Gepäck!

  • Kendrick Lamar hat mit seinem energiegeladenen Album "To Pimp a Butterfly" defintiv Beyoncés neuesten Werk stark beeinflusst. Für den Track "Freedom" arbeiteten die beiden Superstars zusammen.

  • Die gesprochenen Worte zwischen den Tracks auf "Lemonade" stammen im Original von der somali-britischen Poetin Warsan Shire.

  • Ezra Koenig, Frontmann von Vampire Weekend, schrieb für Beyoncé den Song "Hold Up" und arbeite an dem Song im Studio zusammen mit Diplo.

  • Vielleicht kennt Ihr Joshua Tillmann aus Lana Del Reys "Freak"-Video. Zusammen mit Ezra Koenig schrieb er "Hold Up" für Beyoncé. Die besuchte im letzten Jahr seinen DJ-Gig beim Coachella-Festival, wo die Zusammenarbeit eventuell ihren Anfang fand.

  • Auf Beys neuem Album singt The Weeknd auf dem Track "6 Inch", den er auch mitgeschrieben hat.

  • No limit for this love: Der britische Sänger und Producer James Blake hat Beyoncé für "Lemonade" beim Schreiben und Produzieren geholfen. Darüberhinaus hören wir seine schöne Stimme auch beim Song "Forward".

  • Jack White, einst Frontmann der White Stripes, hat für Beyoncé den Song "Don't Hurt Yourself" geschrieben und produziert. Außerdem hat bei dem Track Bass gespielt.

  • Mit 20 hat Wynter Gordon schon einen Song für Mary J. Blige geschrieben. Danach arbeitete sie u.a. mit Jennifer Lopiz und Flo Rida zusammen. Auf "Lemonade" ist sie für die Song "Sorry", "Don't Hurt Yourself" und "Daddy Lessons" mitverantwortlich.

  • An diesem Typen kommt man momentan einfach nicht vorbei.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Aufgepasst Taylor Swift, auch Queen Bey hat eine Promi-Squad am Start!

    Beyoncé ist eine Frau der Superlative. Das beweist sie erneut mit ihrem Mega-Surprise-Album “Lemonade”. Wie sie die Platte so lange geheim halten konnte, grenzt an ein Wunder. Und auch das Team, mit dem sie dafür zusammenarbeitete, ist spektakulär.

    >>> So sehen die Sachen aus Beyoncés Modelinie an ganz normalen Leuten aus

    Auf “Lemonade” versammelt Beyoncé nicht nur talentierte Newcomer, prominente Songschreiber und Producer, sondern auch jede Menge fette Kollaborationen. Wer genau Teil von Beys All-Star-Team ist, seht Ihr in unserer Galerie!

    Dienstag, 26. April 2016