Jetzt bricht Joe Jonas das Schweigen über Gigi Hadid und Zayn Malik

Eine Runde Mitleid, bitte!

Joe Jonas hat jetzt endlich etwas zu seiner Ex Gigi Hadid und ihrem aktuellen Lover Zayn Malik gesagt. Und es hört sich so an, als wäre er ‘not amused’ darüber, dass die beiden so schnell zusammen gekommen sind.

>>> Joe Jonas in Aktion? Hier seht Ihr alle Musikvideos von Joe Jonas

Es war ja schon anzunehmen, dass Joe ein bisschen enttäuscht von Zigi ist, denn sie sind nach seiner Beziehung zu Gigi wirklich sehr, sehr schnell ein Paar geworden. Hinzukommt, dass man ein Mädchen wie Gigi ja nun nicht an jeder Ecke findet. Jetzt sprach Joe mit dem Daily Mirror über seine zerbrochene Liebe und er gab zu ‘ein bisschen enttäuscht’ gewesen zu sein über Gigis schnelle Abnabelung von ihm.

>>> Stars auf Snapchat: Hier eine Liste, wem Ihr folgen solltet

Joe: “Ich denke, es ist doch interessant, dass sie so schnell weiter machen konnte, ich meine, das war wirklich schnell!”

>>> Zayn Malik startet durch: Hier seht Ihr alle Clips

Oh je, da scheint aber einer noch richtig verletzt zu sein. Irgendwie tut uns Joe schon ein bisschen leid, denn wie ist es wohl, wenn man täglich in den Medien daran erinnert wird, wie glücklich der Ex-Partner doch ohne einen selbst ist. Eine Runde Mitleid bitte für Joe Jonas!

Sonntag, 24. April 2016