Aww! Drake hat zum ersten Mal seinen Sohn Adonis öffentlich gezeigt

31 März 2020
Mit diesen sweeten Bildern hat sich Drake aus der Corona-Isolation zurückgemeldet:
Drake gehört zu den Artists, die ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit raushalten. Gut, sein wechselnder Beziehungsstatus ist zwar kein Geheimnis, allerdings ist ihm eine Sache ultra-heilig: Seine Familie, insbesondere sein dreijähriger Sohn Adonis. Ihn hat Drake nämlich bislang komplett unter Verschluss gehalten und es gab nicht einmal Paparazzi-Bilder von Drake Jr. Das hat sich jetzt aber geändert, denn fast wie aus dem Nichts hat Drake auf seinem Instagram-Account noch nie veröffentlichte Bilder von seinem Sohn und dessen Mutter, der französischen Künstlerin Sophie Brussaux.

>>> Drake hat einen krassen Chart-Rekord gebrochen

Und der Name Adonis wird seinem Sohn auch absolut gerecht, denn mit den stahlblauen Augen und der blonden Lockenmähne, wird der Kleine sicherlich später mal zahlreiche Boys und Girls um den Verstand bringen. Neben Adonis und seiner Mutter, zeigte Drake auch seine Eltern und schrieb in der langen, emotionalen Caption zu den Pics: „Das wichtigste sollte gerade sein, dass ihr euch mit eurem inneren Licht verbindet […] Vertraut auf eure Kraft das wahr werden zu lassen und um das zu erreichen, verbindet Euch mit den Leuten und Dingen, die euch Freude bereiten […] Ich liebe und vermisse meine wunderbare Familie und ich kann den freudigen Tag kaum erwarten, an dem wir uns wiedersehen können […]"
View this post on Instagram

What is most important for you right now is to connect to your own inner light. This will create the biggest opening of all. Trust that you have all of the power within to make this happen, and in order to do that connect to the people and things that bring you a lot of joy. When the mind starts to move into overthinking or fear, shift your attention right away to something bright. It doesn’t matter what has happened in the past or what is happening around us now, you can always make the choice to break free of the wheel of suffering and panic and open up to your own light. We are powerful manifestors , so once you make the choice in the moment to shift your awareness to something good, it will show you in your reality. Be conscious, especially right now of fears coming in from others, and recognize that not everything should be held by you. Laughter is your best medicine, but tears can also be a powerful release. Let go of any judgment you may have around that. Remember that you are never alone, and if you need to be reminded of that ask for support and it will show up. Everything comes down to intention, and even though there are conflicting energies circling around us you must KNOW...It will rebuild. But in order for that to happen, you have to do exactly that. Trust. You have the biggest heart and that is your greatest gift. It’s impossible to always control your surroundings, but when you shift the focus to how you want to feel, everything will conspire to assist you. I love and miss my beautiful family and friends and I can’t wait for the joyful day when we are all able to reunite. Until then please keep your lights on. 🤍

A post shared by champagnepapi (@champagnepapi) on

Dass Adonis überhaupt existiert, verriet Drake erstmals auf seinem Track "Emotionless" aus dem Hit-Album "Scorpion". Damals war sein Sohn allerdings schon längst auf der Welt. Wieso also hielt Drake die Sache damals so lange geheim? In einem Interview von 2019 mit dem Podcast Rap Radar verriet er: "Um ehrlich zu sein, habe ich einen DNA-Test machen lassen. Als wir die Ergebnisse zugeschickt bekamen, stand dort, dass der Test unterwegs beschädigt wurde und daher nicht hundertprozentig sicher ist. Ich war also in diesem wirklich seltsamen Schwebezustand, in dem ich nicht der Welt sagen wollte, dass ich einen Sohn habe, der vielleicht gar nicht meiner ist." Macht Sinn! Wir freuen uns, dass Drake diese sweeten Pics von seiner Familie mit uns geteil hat.

Drake - God's Plan

Neueste News

Black Out Tuesday: Was es mit dem Tag auf sich hat

Stars & Celebrities

Scott Disick und Sofia Richie: Trennung wegen Kourtney Kardashian?

Stars & Celebrities

"Sour Candy": Der gemeinsame Song von Lady Gaga und BLACKPINK ist da

Musik & Events

Billie Eilish veröffentlicht einen Kurzfilm über Körperbilder und Doppelmoral

Stars & Celebrities

MTV Weekend Special: All Time Favorite Bands

Musik & Events

Lady Gaga und Ariana Grande feiern sich gegenseitig für "Rain On Me"

Stars & Celebrities

Selena Gomez spricht offen über die Immigration ihrer Familie

Stars & Celebrities

Die erste "Animal Crossing" Modenschau ist da

Lifestyle & Stories