Rihanna: Einfach nur fake?

23 März 2012
Gene Simmons ist diese Woche kräftig über Rihanna hergezogen. Ok, nicht nur über Rihanna, sondern er holte gleich die ganz große Keule gegen alle Sängerinnen von heute raus. Laut celebuzz.com sagte der Rocker:
'Wir haben die Nase voll von Mädels, die sich hinter ihren Tänzern verstecken und auf Musik vom Band verlassen. Kein Fake-Bullst! Überlasst das Rihanna, Shmianna und jeder, deren Namen auf 'A' endet.'
Und Mötley Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee posaunte gleich ins selbe Horn:
'Nichts gegen Rihanna, sie ist eine großartige Sängerin, aber wir brauchen neben diesem ganzen Mist auch mal wieder etwas mit Persönlichkeit.'

Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities