Na endlich: Frauen in Saudi Arabien dürfen jetzt Auto fahren

25 Juni 2018
Rund 30 Jahre kämpften Frauen in Saudi-Arabien um das Recht selbst ein Auto zu führen. Seit gestern ist es offiziell: Frauen dürfen ans Steuer.
Was für uns in Deutschland verständlich ist, war es in Saudi-Arabien seit bis heute nicht. Denn Frauen durften dort kein Auto fahren. Das Verbot trat 1957 in Kraft. 1990 dann erste Proteste aus den Reihen der Frauen. Doch diese wurden niedergeschlagen. Frauen, die sich ans Steuer setzten wurden festgenommen. 2013 stellten Frauen Aufnahmen von sich am Steuer ins Netz, die sich blitzschnell verbreiteten.

>>> So äußern sich Nicki Minaj, Kim Kardashian und Dua Lipa zur heftigen Einwanderungspolitik der USA

Das Fahrverbot führte in den Familien oft zu finanziellen Belastungen, denn nicht immer kann einen der Sohn oder Ehemann fahren und einen externen Fahrer zu bezahlen war teuer. 2017 wurde dann endlich im Rahmen der Reform Vision 2030 vom jungen Kronprinzen Mohammed bin Salman entschieden: Das Fahrverbot für Frauen wird aufgehoben. Frauen in Saudi-Arabien sind seit gestern also mit dem Auto unterwegs und genießen die neue Freiheit. Als nächstes, so wollen sie, soll die männliche Vormundschaft abgeschafft werden.


Clean Bandit - Solo (feat. Demi Lovato)

Neueste News

In Offsets neuem Video "Red Room" könnt Ihr seinen Autounfall von 2018 nacherleben

Musik & Events

Wieso 50 Cent all seine Gucci-Klamotten verbrennt

Stars & Celebrities

Daniel Donskoy und Disarstar sind zu Gast im MTV Top 100 Studio

Film & TV

Miley Cyrus zeigt uns die ersten Fotos ihrer Hochzeit mit Liam Hemsworth

Stars & Celebrities

Dieser Schweizer Influencer wird jetzt zum Buchautor

Stars & Celebrities

10 unbekanntere romantische Komödien, die Euch den Valentinstag versüßen

Film & TV

MC Bogy und Fler rauchen Friedenspfeife

Stars & Celebrities

So viel verdienen Bonez MC und RAF Camora mit ihrer Tour

Musik & Events