GRRR: T. Rex Hände sind die neue Instagram Trend-Pose

  • Posing Queen Kylie machts vor: Stummel-Ärmchen à la T.Rex sind jetzt angesagt.

  • Wohin auch mit dem zweiten Arm, wenn der andere das Smartphone hält?

  • Natürlich kann auch Kendall die neue Hand-Pose schon. Allerdings müsste sie den Filter nochmal überdenken...

  • Es wundert uns nicht, dass auch Kim Kardashian die Trendhaltung beherrscht. Wichtigste Regel: Arm anwinkeln.

  • Auch Bella Hadid weiß nicht wohin mit dem Arm - also beugen und die Hand in der Nähe des Gesichts halten.

  • Und auch Gigi Hadid haben wir schon mit einem T. Rex Ärmchen gesichtet.

  • So macht es auch Zendaya. Eine leichte Berührung der Hand am Gesicht ist erlaubt!

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Kylie Jenner, Zendaya und Bella Hadid zeigen Euch wie es geht.

    Wenn es um Erfolg in sozialen Netzwerken geht, spielt neben dem richtigen Look und einem schönen Filter natürlich auch die passende Pose eine große Rolle.
    Models beherrschen meist gleich eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Körperhaltungen – von der Teekanne bis zur Vogue Pose müssen sie sich meist ziemlich schräg verbiegen, um ihren Fotos Spannung zu verleihen.

    >>> Posing Queen: Kendall Jenner erobert jetzt Snapchat!

    Zum Glück geht die neueste Trend-Pose nach Duck Face und Fish Gape auch für Nicht-Models total einfach. Denn für T. Rex Hände müsst Ihr nur eines Eurer Arm-Anhängsel wie der berühmteste aller Dinosaurier anwinkeln und ins Bild halten.

    >>> Throwback: Das waren die ersten Instagram Bilder Eurer Lieblingsstars.

    Egal ob Ihr einfach nur das perfekte Ergebnis eurer Maniküre präsentieren wollt oder nicht wisst, wohin mit den Händen – Die T. Rex Pose geht eigentlich immer und entwickelt sich gerade zur Trendhaltung auf Instagram. In der Galerie zeigen Euch die Stars, wie die Tyrannosaurus-trendige Pose geht. Habt Ihr sie auch schon gemacht?

    Dienstag, 29. März 2016