Son-Goku schafft es in die deutschen Kinos!

    Kamehame-HA! Der brandneue 'Dragon Ball Z'-Spielfilm schafft es im Herbst in die deutschen Kinos!

    Das wir sowas noch erleben dürfen: Der größte Super-Saiyajin aller Zeiten schafft es auf die Kinoleinwand! Und das hier in Deutschland. Damit hätten wohl die wenigsten Fans von ‘Dragon Ball Z’ je gerechnet. Mit Dragonball Z: Resurrection ‚F‘ soll der mittlerweile fünfzehnte und letzte Movie der populären Anime-Reihe im September in den hiesigen Kinos starten. Und das sogar in 3D! In Japan ist der Film im April 2015 in den Kinos gestartet.

    >>> Wie gut kennt Ihr Dragon Ball? Beweist jetzt Euer Wissen!

    Doch worum wird es in dem neuen Movie gehen? Wir haben für Euch mal die wichtigsten Facts zusammengestellt: Einst wurde der intergalaktische Tyrann Freezer von Goku besiegt und von Trunks vernichtet. Nun reisen Freezers Untergebene auf die Erde, um ihren Meister mithilfe der Dragonballs wieder zurückzuholen. Dieser schwört auf Rache und fällt mit seinen Truppen auf der Erde ein. Ausgerechnet Goku und Vegeta sind jedoch auf einen entfernten Planeten gereist, um dort ihre Fähigkeiten zu erweitern. Nun liegt es an Gokus Freunden, sich Freezer entgegenzustellen. Ein erbitterter Kampf bricht aus. Schaffen es Goku und Vegeta noch rechtzeitig zurück, um die Erde zu retten? Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns, den Film in Deutschland bewundern zu dürfen.

    Mittwoch, 23. März 2016