Adele singt ein emotionales Fan-Duet mit einem autistischen Mädchen

Adele lässt mal wieder Träume wahr werden.

Adele macht aus ihrer aktuellen ‘25’ Tour gerade ein gigantisches Meet and Greet. Erst vor ein paar Tagen durften zwei Megafans mit ihr auf der Bühne performen. Auch bei ihrem Konzert in Manchester ging jetzt ein großer Fanwunsch in Erfüllung. Als Adele das Plakat der 12-jährigen Emily Tammam las, holte sie das Mädchen zu sich auf die Bühne. ‘Es ist mein größter Traum mit Adele zu singen’ stand auf Emilys selbst gebasteltem Plakat.

Manchmal werden Träume eben schneller wahr, als man denkt. Emily durfte mit Adele ‘Someone Like You’ singen:




Das britische Mädchen leidet an Autismus, ADHS und dem Ehlers-Danlos-Syndrom (eine angeborene Störungen im Bindegewebe), weswegen sie vor zwei Jahren im Rollstuhl sitzen musste. Dass sie jetzt vor so vielen Menschen sing, ist für Emily und ihre Familie etwas ganz Besonderes, wie Ihr Vater im Interview mit The Mirror verrät:

‘Sie hat oft große Probleme mit sozialen Situationen, aber irgendwie schafft sie es auf großartige Weise, in der Öffentlichkeit zu singen. Sie ist eine andere Person, wenn sie auf der Bühne ist.’

>>> 9 Superstars, die eine schwere Kindheit überstanden haben

Wie toll, dass Emilys großer Traum in Erfüllung gegangen ist. Das junge Mädchen hat nicht nur Gesangtalent bewiesen, sondern auch, dass eine Behinderung nicht heißt, dass man seine Träume nicht verfolgen kann.

Freitag, 11. März 2016