Hier ist die Antwort eines Mädchens auf Justin Biebers Breakup Song 'Love Yourself'

Baby you should go and f*ck yourself.

In Justin Biebers Version seines Songs ‘Love Yourself’ geht es um eine Beziehung, die in die Brüche gegangen ist. Schuld daran war das Mädel, dass Justin nur ausnutzen wollte, um auf Partys zu kommen und sich selbst eigentlich viel toller fand als ihn. Die beiden YouTuber Yo Preston! und Kelly Kiara finden, zu einer Trennung gehören immer zwei und sicher hat auch der Typ in dieser Beziehung nicht alles richtig gemacht.

>>> Hier sind die Nominierten den 2016 MTV Movie Awards

In ihrem ‘Love Yourself’ Cover lassen sie jetzt die weibliche Seite der Beziehung zu Wort kommen und beweisen, dass jede Geschichte eben zwei Seiten hat. Der Song der beiden ist wirklich cool geworden.

Wir haben Euch die geänderten Zeilen von Kelly mal übersetzt:

All die Momente, in denen du mein Telefon durchsuchen musstest
All die fehlgeschlagenen Versuche mit dem Zeug aufzuhören, dass du rauchst
Kommst immer zu mir mit Make-up an deinem Shirt
Du denkst, dass ich nicht weiß, dass du immer noch mit ihr sprichst
Und du sagst mir, dass du weiterziehst
Du willst nicht, dass die anderen denken, dass du noch Gefühle hast,
aber die Screenshots behält du trotzdem
Und ich glaube du liebst dich selbst einfach mehr
All deine Kumpels erzählten mir, dass du etwas Echtes suchst,
aber ich war wohl nicht gut genug

Mein Daddy wird dich umbringen, wenn er diesen Song hört
Er weiß, dass du mich belogen hast, er ist froh, dass du weg bist
Du bist so verwirrt in deinem Kopf, dass du nicht merkst, was in meinem vorgeht
Aber jetzt weiß ich, dass ich lieber alleine schlafe

Nein, ich mag die Art nicht, wie du mich verarscht hast
Vielleicht fickst du dich am besten selbst
Und wenn du denkst, dass ich immer noch etwas hinterherweine
Baby, du kannst dich selber ficken

Und hier gibts das komplette Werk zu hören (und zu sehen):




Donnerstag, 10. März 2016