Fotostory: Niila unterwegs in Namibia

  • Hej, kennt Ihr schon Niila?

  • So lässig ist der Finne in seiner Heimat unterwegs.

  • Doch für den Dreh seines Videos gings nach Afrika.

  • Da war Elefanten-Streicheln angesagt.

  • Niila konnte sich für die sensiblen Dickhäuter begeistern.

  • An einem Wasserloch wurde dann mit Nashörnern im Hintergrund gefilmt.

  • Co Star: Eine Giraffe.

  • Sonnenschutz nicht vergessen.

  • Niila hat keine Angst. Auch nicht vor dem Strauß.

  • Zum Entspannen nach dem Dreh, gibt es ein kaltes Cider.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Hier gibt's die wunderschönen Bilder seiner Traumreise.

    Seit seinem 18. Lebensjahr arbeitet Niila Arajuuri an eigenen Songs, die durch die große Instrumente- und Plattensammlung seines Vaters und der Mischung verschiedener Genres geprägt sind. Der Sound des finnischen Singer-Songwriters bewegt sich dementsprechend zwischen Akustikgitarren-Klängen, Pianoeinlagen und Hip Hop-Beats.

    >>> Mindestens genauso schön wie Afrika sind die Zoogle Selfies.

    Zum Glück wurde Sunrise Avenue Frontmann Samu Haber auf Niila aufmerksam und nahm ihn als Special Guest mit auf Tour. So konnte er seine eingängigen Songs vor mehreren tausend Zuhörern spielen und viele Fans für sich begeistern.



    Gerade ist er aus Namibia zurück gekommen, wo er sein Video zu Restless Heart gedreht hat. Das neue Album erscheinen am 11. März. Die Wartezeit bis dahin versüßt Euch unsere Galerie mit Einblicken in Niilas unglaubliches Reiseabenteuer. Viel Spaß!

    Dienstag, 08. März 2016