And the Oscar goes to ... Leonardo DiCaprio!

Endlich hat er ihn! Hier gibt es seine Dankesrede.

‘Mach bitte schnell!’, muss sich Leonardo DiCaprio wohl gedacht haben, als Vorjahres-Siegern Julianne Moore nervös den Umschlag für den Besten Hauptdarsteller aufriss und den Namen des Gewinners verlaß. Natürlich waren alle Augen dabei auf Leo gerichtet denn jeder stellte sich die Frage: Wird er dieses Jahr endlich seinen verdienten Oscar bekommen?

Und tatsächlich geschehen noch Zeichen und Wunder. Denn nach sechs Nullrunden durfte Leo gestern Abend endlich seinen verdienten Goldjungen mit nach Hause nehmen. Unter Standing Ovations marschierte er stolz wie Bolle auf die Bühne um seinen Award entgegen zu nehmen, hielt ein Plädoyer zum Thema Umweltschutz und endete seine Dankesrede mit den Worten: “Lasst uns diesen Planeten nicht für selbstverständlich erachten. Ich erachte diesen Abend auch nicht als selbstverständlich.“ Was für ein Kerl, der Leo.

>>> Oscars 2016: Das sind die Gewinner

Damit gehört Leos Oscarfluch nun offiziell der Vergangenheit an und er muss in den Tagen nach der Verleihung nicht Spot und Hohn über sich ergehen lassen, dass er schon wieder keinen Oscar bekommen hat. Nein, denn dieses Mal hat es tatsächlich geklappt! Und wenn wir mal ehrlich sind, dann hatte die Academy auch eigentlich keine andere Wahl, als Leo endlich mit dem Award zu ehren. Leos schon fast historische Oscar-Dankesrede gibt’s jetzt hier für Euch:



Montag, 29. Februar 2016