12 Promi-Männer, die mit Bart einfach besser aussehen

  • Jamies Rolle in "Fifty Shades of Grey" war für uns der Beweis: Jamie Dornan geht ohne Bart gar nicht.

  • Also, Jamie, bitte nicht mehr rasieren für die nächste Filmrolle.

  • Ian Somerhalders markantes Männerkinn kommt mit Bart einfach noch viel besser.

  • Hier ist der Beweis.

  • Ohne Bart sieht Schauspieler John Krasinski einfach zu lieb aus. Sorry, John.

  • Viel besser.

  • Ohne Bart sieht Drake aus wie ein freundlicher Teddybär.

  • Mit Bart sieht er aus wie jemand, der schon mal Sex mit Rihanna hatte.

  • Jake Gyllenhaal ist einfach der Typ "sexy Holzfäller".

  • Dafür braucht er aber einen Bart.

  • Keine Frage, Zayn ist immer süß.

  • Aber mit Bart finden wir ihn noch heißer.

  • Ohne Bart sieht uns der britische Schauspieler Sam Clafin zu sehr nach verzogenem Adelsprößling aus.

  • Mit Bart finden wir auf einmal gar nicht mehr so verzogen.

  • Andrew Garfield leidet unter demselben Syndrom wie John Krasinki: zu lieb ohne Bart.

  • Mit Bart möchten wir sofort mit Andrew in eine einsame Waldhütte ziehen.

  • Ohne Bart wird Daniel Radcliffe für uns immer Harry Potter sein.

  • Mit Bart darf er uns auch gerne mal seinen Zauberstab zeigen.

  • Ohne Bart ist uns Ryan Gosling irgendwie zu glatt.

  • Mit Bart ist Ryan nicht zu toppen.

  • Ohne Bart sieht Chris Pine aus wie ein Autoverkäufer.

  • Mit Bart nehmen wir Chris den heißen Hollywood-Schauspieler sofort ab.

  • Zac Efron ist so hübsch, dass sein perfektes Gesicht irgendwie einen Kontrast braucht.

  • Einen Bart z.B.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Ein Plädoyer für den Bart.

    Als der Bart vor ca. zwei Jahren in unser Leben trat und es alle Männer um uns herum auf einmal im Gesicht sprießen ließen, fanden wir das ja nicht so geil. Zum Einen, weil man bei vielen Männern aufgrund des dichten Bartes nun nicht mehr so genau wusste, ob sie Mitte 20 oder Mitte 40 sind. Und zum Anderen, weil das Ding echt beim Küssen stört.

    Mittlerweile haben wir aber unseren Frieden mit dem Barttrend geschlossen und müssen sogar zugeben, dass manche Typen mit Bart echt besser aussehen. Zayn Malik z.B. Oder Jamie Dornan, den wir ohne Bart in “Fifty Shades of Grey” echt total unsexy fanden. Also, lieber Jamie, in der Fortsetzung des SM-Dramas wünschen wir uns einen Bart von Dir. Please.

    >>> 35 kunterbunte Tattoos, die uns in Frühlingslaune bringen

    Samstag, 27. Februar 2016