Hot In Here:10 Songs, bei denen wir nur an Sex denken können

Ist Euch auch so heiß gerade!?

Als wir vor einigen Wochen das erste Mal Pillowtalk von Zayn Malik gesehen haben, waren wir danach ganz von der Rolle. Zayn beim heißen Rumgeknutsche mit Gigi zugucken zu müssen, war einfach so viel für unsere horny, äh, Verzeihung, zarten Nerven.

>>> 10 Bilder, die zeigen, wie praktisch große Brüste sind

Ähnlich geht es uns auch, wenn wir Justin Bieber, bis auf die Haut durchnässt, in What Do You Mean vor einem Motelzimmer stehen sehen. Wir sind halt einfach gestrickt. Deswegen gibt es hier jetzt zehn Musikvideos für Euch, bei denen wir sofort nur noch an das Eine denken können. Muss auch mal sein

Wer von uns wollte nicht schon mal heißen Toilettensex mit Enrique Iglesias haben?

Näher werden wir Zayn Malik wohl nie sein als bei dieser super heißen “Kissenschlacht” mit Gigi Hadid.

Die Jungs von The Wanted möchten uns gerne “kommen sehen”. Haben wir nix dagegen. Können wir noch mal Eure Sixpacks sehen, Boys?

Hellöchen Popöchen: Den Arschwackel-Skills von Nicki Minaj kann wahrscheinlich kein Typ widerstanden. Watch and learn, Ladies.

Chocolate and Milk : Beyoncé und Lady Gaga stehlen sich als heiße Sex-Engel gegenseitig die Show in diesem Video

Ob wir wohl einen Werkzeug-Fetisch haben, weil wir bei Mileys sexy Gelecke am Vorschlaghammer sofort an was ganz anderes denken müssen?

In Devs Darkroom-Fantasien geht ganz schön zur Sache. In diesem Nachtclub wären wir auch mal gerne Gast.

Jetzt wissen wir, was Kelly Rowland meint, wenn sie sagt: “Ich geh mal kurz in den Keller”.

Ein schäbiges Motel-Zimmer, ein durchnässter Justin Bieber und heißes Rumgerolle auf dem Bett: Es ist so einfach, uns glücklich zu machen.

Sex mit dem Nachbarn? Halten wir im Fall von Rita Ora und Chris Brown ausnahmsweise mal für eine ziemlich gute Idee.

Montag, 22. Februar 2016