Kanye West präsentiert sein erstes Videospiel über seine verstorbene Mutter

Bringt Donda West sicher durch die Himmelstore.

Und wieder einmal beweist Kanye West, dass seine Kreativität einfach keine Grenzen kennt. Gestern präsentierte der Rapper in New York nicht nur seine brandneue Yeezy Kollektion und sein neues Album ‘The Life of Pablo’, sondern auch sein erstes, ganz eigenes Videospiel.

>>> Kanye West zeigt seine neue Yeezy Kollektion im Madison Square Garden

In seinem Game ‘Only One’ geht es um seine verstorbene Mutter Donda West auf ihrem Weg in den Himmel. Schon im letzten Jahr verriet er seine Pläne für das Spiel:

‘Die Idee ist, dass meine Mutter durch die Himmelstore geht und man sie bis zum höchsten Tor bringen muss, indem man sie aufs Licht zusteuert.’

Den Titel für das Spiel hat Kanye übrigens von seinem Track ‘Only One’ übernommen. In dem Song, den er zusammen mit Beatle Paul McCartney zum Besten gibt, rappt Kanye über eine fiktive Unterhaltung zwischen seiner Tochter North mit seiner Mutter Donda.

>>> 7 Promis, die von ihren Müttern zu Superstars gemacht wurden

Viele Infos gibt es über das Spiel noch nicht. Doch Kanye West zufolge, soll es schon bald auf den Markt kommen. Wir sind gespannt.

Die ersten Bilder vom Spiel könnt Ihr Euch hier anschauen:




Freitag, 12. Februar 2016