#Skillz: Ed Sheeran rappt Eminems "Criminal"

Überzeugt Euch Ed auch als Rapper?

Okay, den krassen Jungen von der Straße kaufen wir unserem Schmusejungen Ed Sheeran nun wirklich nicht so ganz ab. Das heißt aber noch lange nicht, dass er keine Rhymes spitten kann. Naja, zumindest versucht er es und ist dabei (wie immer) ziemlich niedlich.

>>> 10 Dinge, die Ihr niemals von Eurem Schwarm hören wollt

In einem Interview mit dem französischen Clique.tv hat Ed jetzt seine Gitarre zu Hause gelassen und bewiesen, wie laut sein Herz für den Sprechgesang schlägt. Ohne großes Zögern rappt der Sänger mal eben Eminems ‘Criminal’. Kein Wunder, denn Eds Dad schenkte ihm das ‘The Marshall Mathers’ Album (auf dem auch ‘Criminal’ zu hören ist) als er neun Jahre alt war. Indem er die Texte auswendig lernte, wurde er sein Stottern los. Krass, oder?

Trotzdem mögen wir den soften Ed ein kleines bisschen lieber, als den rappenden. Wie seht Ihr das?

Überzeugt Euch Ed Sheeran auch als Rapper? Hier gibt’s Eds Hip-Hop-Skillz zu sehen:




Mittwoch, 10. Februar 2016