Oh là là: Rita Ora zeigt ihre Brüste

  • Rita Ora zieht für das "Lui"-Magazin blank

  • Noch mehr Bilder von Rita Ora? Hier kommt Rita Oras Haargalerie: Foxy Lady! Wie gut steht Rita Ora bitte der blonde Afro?

  • Aber das ist längst nicht alles. Auch der 20ies-Look steht ihr hervorragend.

  • Und dann plötzlich wieder raspelkurz. Rita verändert ihre Frisur fast täglich.

  • Yeah! Der Kurt Cobain-Gedächtnislook ist auch nicht schlecht.

  • Kurze Mähne à la Pink? Kein Problem für Rita Ora.

  • Einen süßer Pferdeschwanz gibt's auch noch als Sahnehäubchen. Wir wissen gar nicht, welche Frisur uns bei Rita am besten gefällt.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Viele Männer haben davon geträumt, jetzt wird der Traum Wirklichkeit.

    Rita Ora gilt eigentlich als leicht schüchtern. Gut, was ihre Stylings und Outfits angeht, sticht sie gerne hervor, aber ansonsten hält sie sich brav zurück. Jetzt hat sie den Mantel der Schüchternheit für Starfotograf Terry Richardson abgestreift und zog für das “Lui”-Magazin blank. >>> Rita Ora: Erfolgreich als Filmstar

    Rita zeigt auf dem Cover des Magazins ihre wunderschönen, natürlichen Brüste. So als würde sie den lieben langen Tag nichts anderes machen. Sie lacht in die Kamera, vielleicht hat Terry ihr vorher einen Witz erzählt.

    >>> Alle Musikvideos von Rita Ora? Hier.

    Richardson ist bekannt für leicht anzügliche Fotos. Ritas aber hat nichts Schmutziges an sich. Die Sängerin selbst postete das Foto auch auf ihrem privaten Instagram-Account.

    Freitag, 29. Januar 2016