Schneesturm legt US-Ostküste lahm: So erlebten die Stars "Snowzilla"

  • Stars im Schnee.

  • Schauspielerin Kate Hudson kann der Schneesturm nichts anhaben!

  • Dick eingemummelt erkundet sie das verschneite New York.

  • Und genehmigt sich sogar noch einen coolen Drink.

  • Auch Diane Kruger trotzt dem Schnee. Und zwar mit passender Kleidung ...

  • ... und jeder Menge guter Laune!

  • Winterwonderland, festgehalten von Model und Schauspielerin Dree Hemingway.

  • Oscarpreisträgerin Jennifer Hudson ist bei Eis und Schnee stylisch unterwegs, in ihrem neuen Schneeanzug.

  • Glee-Star Lea Michele macht es sich lieber in ihrer Wohnung gemütlich.

  • Cool Cat Mickey Rourke kann die Kälte nichts anhaben!

  • Im Leomantel und mit Schneebrille ist Nicky Hilton dem Blizzard bestens gewachsen.

  • Schauspielerin Reese Witherspoon feiert den #snowday.

  • Auch Olivia Palermo weiß, wie der (Schnee)hase läuft.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Blitzeis, Wind und jede Menge Neuschnee! Auf Instagram trotzten Lily Adridge, Lea Michele & Co. dem Wintereinbruch.

    Einer der schwersten Winterstürme seit vielen Jahren hat in den letzten Tagen die US-Ostküste getroffen. Die Schneemassen legten Washington lahm, Schulen und Behörden blieben geschlossen. Dem US-Wetterdienst zufolge fielen in der amerikanischen Hauptstadt zwischen 57 und 74 Zentimeter Schnee. Das nicht weit entfernte New York kam etwas besser mit „Snowzilla“ zurecht, doch auch hier brach der Verkehr zusammen. 68 cm Scnee fielen im Central Park, „Jonas“ ist damit der zweitschlimmste Schneesturm in New Yorks Geschichte.

    >>> Frostbeule? 12 Dinge, die Euch durch den Winter bringen

    Wie unsere liebsten Stars mit dem Unwetter zurecht kamen, teilten sie uns zum Glück auf Instagram mit. Die besten Pics seht Ihr in unserer Galerie!

    Montag, 25. Januar 2016