11 Motivationstricks, die dich dazu bringen, zum Sport zu gehen

  • 1. Egal, ob du eine Sportkanone oder ein Sportmuffel bist, es gibt einfach Tage, an denen keine Motivation aufkommt.

  • 2. Zieh dir einfach deine Sportsachen an und du wirst sehen, du gehst zum Sport.

  • 3. Nach dem Sport: Schreib auf, wie du dich gefühlt hast und lies es dir durch, wenn du mal keine Lust hast.

  • 4. Guck dir Bilder an, die dich motivieren. Wenn du gerne surfst oder lange wanderst solltest du in Form sein. Also, auf zum Sport.

  • 5. Probier doch mal eine neue Routine aus, das hilft gegen Langeweile.

  • 6. Schau dir alte Bilder an, auf denen du fitter bist, das motiviert.

  • 7. Hold dir einen Freund ins Sportboot, denn zu zweit ist alles einfacher.

  • 8. Wette Geld, dass du zum Sport gehen wirst!

  • 9. Mach dir eine super Playlist, dann startest du beim Sport besser durch.

  • 10. Lass dein Handy mal zu Hause, beim Sport brauchst du es nicht, es lenkt dich nur von den Übungen ab.

  • Zum Schluss: Just do it!

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    So bleibt Ihr am Ball und super fit.

    Das Jahr ist nun ein paar Wochen alt und es scheint als hätte sich jeder geschworen 2016 zum Jahr des Sports zu machen. Zumindest denken wir das, wenn wir gerade im Fitnessstudio sind, denn dort ist es momentan mega überfüllt.

    >>> Hört hier den neuen Song von Kanye West und Kendrick Lamar

    Damit der eiserne Wille nicht einknickt und wir bald wieder alleine trainieren müssen, wollen wir Euch an dieser Stelle eine kleine Motivationsspritze geben und Euch verraten, wie Ihr Eure Motivation behaltet.

    >>> 7 Dinge, die Ihr Eurem Gesicht nicht antun solltet – zumindest, wenn Ihr schöne Haut haben wollt

    Denn mit ein paar Tricks, ist es ganz einfach sich selber zu überlisten und den inneren Schweinehund zu überwinden. Schließlich wollt Ihr doch im Sommer wieder eine gute Figur im Schwimmbad hinlegen, oder nicht?

    Mittwoch, 20. Januar 2016