7 Dinge, die Ihr Eurem Gesicht nicht antun solltet - zumindest, wenn Ihr schöne Haut haben wollt

  • Das weiß doch jedes Kind: Pickel soll man nicht ausdrücken, Britney! So entstehen leicht Narben und mit Euren Fingern tragt Ihr Bakterien in die Haut, sodass sich diese leicht entzündet.

  • Versucht niemals eine zystische Akne auszudrücken! Das sind nämlich gar keine Pusteln, sondern mit Flüssigkeit gefüllte Infektionen tief in der Haut, d.h, es gibt kein Eiterköpfchen wie beim Pickel. Drückt Ihr dennoch daran rum, macht Ihr das Problem nur noch viel schlimmer!

  • Denkt wirklich immer an Sonnenschutz, auch im Winter! Nur so könnt Ihr Euer Gesicht vor vorzeitiger Hautalterung schützen.

  • Laut Experten kann zu wenig Schlaf Eure Haut schädigen. Das Ergebnis sind trockene Haut, Rötungen, Augenringe und Pickelchen und das will doch schließlich keiner!

  • Kim Kardashian, wie müssen Dich enttäuschen! Mit Make-up geht man wirklich nicht ins Bett. Sonst sind nämlich Rötungen, trockene Haut, entzündete Augen und Pickel die Folge!

  • Klar, Peelings halten Eure Poren sauber und Eure Haut rosig-frisch. Doch Achtung, zu viel davon beschädigt den natürlichen Schutzfilm der Haut und verwandelt Euer Gesicht in die Sahara. Besonders schlimm: Ohne Schutzfilm ist Eure Haut besonders stark Sonne und schädigenden Umwelteinflüssen ausgesetzt!

  • Vergesst nicht, Eure Pinsel regelmäßig zu reinigen! Sonst tragt Ihr immer wieder den gleichen Dreck in Eure Poren. Zum Glück ist das Reinigen ganz einfach: Mit sanftem Babyshampoo reinigt Ihr Eure Foundation- und Concealerbürsten wöchentlich, Lidschatten und Augenbrauenpinsel müssen hingegen nur einmal im Monat gewaschen werden.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Britney Spears, hier kannst selbst Du noch etwas lernen!

    Ob tägliche Sonneneinstrahlung, zu viel Make-up oder Peeling dreimal pro Woche: Unsere Gesichter haben es schwer und wir sind ihnen etwas Liebe schuldig.

    >>> Schlafen mit Make up: Kim Kardashians Make-up Artist erklärt, wie es richtig geht!

    Deswegen kommen hier sieben Totsünden, die Ihr niemals, wirklich NIEMALS, Eurer Haut antun solltet …

    Montag, 18. Januar 2016