Für dieses Foto hatten Lady Gaga und Taylor Kinney Sex

    Wie die Gaga nach dem Sex aussieht und was es mit dem Foto auf sich hat, erfahrt Ihr hier.

    Habt Ihr Euch schon einmal insgeheim gefragt, wie es wohl wäre: Sich nackt und mit Farbe beschmiert mit dem/der Liebsten auf einem weißen Laken zu wälzen? Nun, Lady Gaga und ihr Demnächst-Ehemann Taylor Kinney haben dies ausprobiert! Und sie hatten laut Gaga sogar Sex auf dem weißen Laken. Na, wird Euch heiß?

    >>> Irgendwie nicht so lecker: #Breadfacing

    Für das legendäre V-Magazine durfte die Sängerin insgesamt 16 Cover gestalten. Neben einer Verbeugung vor ihren Stil-Ikonen wie Karl Lagerfeld und Alexander McQueen wollte die Gaga scheinbar auch ein Kunst-Projekt mit hineinbringen. Denn – na klar – das Cover mit dem nackten, verschmierten und irgendwie fertig aussehenden Promi-Paar ist natürlich “Art”. Und dient einem guten Zweck. So will Lady Gaga die Einnahmen aus dem Erlös dieses Covers ihrer Charity-Organisation Born This Way Foundation spenden.

    Sex für den guten Zweck also – wenn das nicht mal überzeugend ist! Übrigens: Hund Asia hat es auch aufs Titelbild geschafft.



    Samstag, 09. Januar 2016