Pornostar Kayla-Jane Danger baut sich ihren ganz eigenen Darth Vader aus Dildos

Hier kommt Darth Vibrader.

Der neue ‘Star Wars’ Film bricht gerade nicht nur Rekorde, sondern sorgt auch für jede Menge kreative Schaffenskraft bei seinen Fans. Während sich die einen eigene Kostüme bauen, um verkleidet ins Kino zu gehen oder sogar als Prinzessin Leia und Co. vor den Traualtar zu treten, hat sich Pornostar Kayla-Jane Danger etwas anderes ausgedacht.

>>> 18 Brautpaare, die mit ihrem Ja-Wort die macht erwachen lassen

Die 29-jährige Sexdarstellerin hat sich nämlich einen gigantischen Darth Vader aus Dildos und anderem Sexspielzeug zusammengeschustert. Zusammen mit dem Special-Effects-Künstler Todd Devlin und Pornoproduzent Seth Beard verbaute Kayla-Jane heißes Material im Wert von 3000 Dollar. Ab jetzt wird Darth Vibrader also von 200 Vibratoren gegen Laserattacken geschützt.

Wie Kayla-Jane und ihre Kollegen den sexy Darth zusammenbauen, seht Ihr in diesem Video:




Donnerstag, 07. Januar 2016